Aktuell. Unabhängig. Nah.

Allianz Road-Hole-Bunker-Challenge ein voller Erfolg

Im Rahmen der BMW International Open 2018 traten 20 Golf Post User zur Allianz Road-Hole-Bunker-Challenge gegen die Pros aus St. Andrews an. Am Ende siegte Team Golf Post.

Die Allianz Road-Hole-Bunker-Challenge im Rahmen der BMW International Open 2018 war ein voller Erfolg. (Foto: Golf Post)
Die Allianz Road-Hole-Bunker-Challenge im Rahmen der BMW International Open 2018 war ein voller Erfolg. (Foto: Golf Post)

Auf der BMW International Open 2018 war die Allianz erneut als Co-Sponsor vertreten und präsentierte sich, wie in den vergangenen Jahren, mit einem eigenen Stand im Public Village. Doch nicht nur die Angebote und Services der Allianz standen im Fokus, sondern vielmehr eine weitere Kooperation, die die Allianz seit Jahren pflegt. So kooperiert die Allianz seit Jahren mit dem vielleicht berühmtesten Golfplatz der Welt, dem Old Course in St. Andrews. Für die BMW International Open 2018 flog die Allianz schließlich die Pros aus St. Andrews ein, um am nachgebauten Road-Hole-Bunker des berühmten Old Courses gegen die Golf Post Community anzutreten und an allen vier Tagen ein spannendes Event auf die Beine zu stellen.

Allianz und Golf Post sorgen für ein spannendes Event über vier Tage

Zusammen mit dem Head Pro aus St. Andrews, Steve North, machten sich noch zwei weitere Teaching Pros aus dem "Home of Golf" auf den Weg nach Köln zur BMW International Open. Beim "Heimspiel" der Golf Post lag es für die Allianz demnach auf der Hand eine gemeinsame Aktion mit der Golf Post Community und den Pros aus St. Andrews auf die Beine zu stellen. Die Idee einer Bunker-Clinic mit anschließender Challenge lag ob des vor Ort nachgebauten Road-Hole-Bunkers auf der Hand und schnell waren für alle vier Turniertage begeisterte Golf Post User gefunden.


Von Donnerstag bis Sonntag war also die Bühne bereitet für je fünf Golf Post User. Am Stand der Allianz um den Road-Hole-Bunker versammelten sich die User und die Pros aus St. Andrews und kämpften aus dem tiefen Topfbunker vor den Augen zahlreicher Zuschauer um Ruhm und Ehre. Die Pros hatten dabei immer jeweils einen Versuch, um den Ball so nah wie möglich an die Fahne zu spielen, während die Golf Post User je drei Versuche zugestanden bekamen. Vor der eigentlichen Challenge führten Steve North und seine Kollegen aus St. Andrews die Golf Post User noch für fünf bis zehn Minuten in die Geheimnisse des Topfbunker-Spiels ein.

Mit diesem kostenfreien Coaching ging es schließlich zur Challenge in den Road-Hole-Bunker und die Golf Post User zeigten an allen vier Tagen ein teils beeindruckende Vorstellung. Von Donnerstag bis Samstag konnten die Pros aus St. Andrews gar geschlagen werden und lediglich am Sonntag legten sie den Ball näher an die Fahne. Aufgrund dieser starken Performance aber auch aufgrund der hilfreichen Tipps und der einmaligen Erfahrungen zeigten sich alle Golf Post User durchweg begeistert und auch die Pros aus St. Andrews hatten sichtlich Spaß an dem Event. Die Tagessieger wurden schließlich noch mit dem bekannten Allianz Blütenhonig, gezüchtet und hergestellt auf dem eigenen Golfplatz, bedacht und werden bei dem ein oder anderen Frühstück noch an das spannende und spaßige Event zurückdenken.



Die Highlights der viertägigen Allianz Road-Hole-Bunker Challenge können Sie sich hier im Video noch einmal zu Gemüte führen:

Wenn Sie in Zukunft ebenfalls an spannenden Aktionen und Events mit unseren Partnern teilnehmen möchten, dann sollten Sie sich in der Golf Post Community umschauen, Ihr Profil einrichten und immer wieder die Augen aufhalten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab