Aktuell. Unabhängig. Nah.

Andy Sullivan und Lee Westwood treten im Dart gegeneinander an

Die ehemaligen Ryder Cup Teamkameraden Andy Sullivan und Lee Westwood tragen abseits des Golfplatzes ein besonderes Duell aus, dabei tauschen sie Golfbälle gegen Dartpfeile.

sullivan-westwood-dart
Andy Sullivan erzielte schon ein mal die höchstmögliche Punktzahl im Dart, eine 180. (Foto: Getty)

Beim Ryder Cup 2016 waren Andy Sullivan und Lee Westwood noch Teamkameraden, nun treten sie am 21. Dezember bei der Dart Weltmeisterschaft im Augusta des Dartsports, dem Alexandra Palace in London, gegeneinander an. Es ist zu vermuten, dass die beiden schon privat gegeneinander gespielt haben, da, wie bei Golfpunk zu lesen, es in der Kabine des europäischen Teams beim Ryder Cup eine Dartscheibe gegeben habe. Dort soll nach eigener Aussage aber 'Sully' die Oberhand gehabt haben, ob er nun vor circa 4000 Fans ebenso gut spielt, ist ungewiss.

Lee Westwood hatte das Match schon wieder vergessen

Westwood, der letztes Jahr noch als Zuschauer bei der Dart Championship war, hatte anscheinend komplett vergessen, dass er diesem Match zugestimmt hatte, wie sein Tweet verriet. Er stellt dort auch die Frage, ob er dann vielleicht trainieren solle. Kurz darauf lies er sich aber einen Seitenhieb gegen seinen Kontrahenten, ebenfalls via Twitter, nicht nehmen. Dort scherzte er über die Körpergröße seines Gegenspielers und fragte, ob es ein Trittbrett für Sullivan geben würde.



Andy Sullivan trainiert mehr Dart als Golf

'Sully' blieb gelassen auf Twitter und schrieb, dass er für ihn hoffe, dass Westwoods Dartspiel genauso gut wie seine Witze sei. Der 31-Jährige scheint sehr siegessicher und das nicht ohne Grund, denn er sagte 2016 im Interview mit Skysports, er habe eine Dartscheibe zu Hause und trainiere Dart mehr als Golf. Außerdem antwortete er auf die Frage, ob der schon ein mal eine 180 geworfen habe: "Ja und das ist besser als auf der Tour zu gewinnen, denn es ist schwerer als Golf!"

Ein spannendes Duell für Dart- und Golffans

Wie gut das Dartspiel von Lee Westwood ist, bleib bis Dato unbekannt, dass er aber mit Sullivan einen starken Gegner hat, ist gewiss. So können sich sowohl Dart- als auch Golffans auf den 21. Dezember freuen, wenn dieses besondere Duell ausgetragen wird. Im deutschen Fernsehen überträgt Sport1 das gesamte Event.


Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab