Anka on Tour: Deutsche im Aufwind
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Anka on Tour: Deutsche im Aufwind

Ann-Kathrin Lindner bereitet sich auf intensive Turniere vor. Motivation brachten die letzten guten Ergebnisse. Ihr Blog bei Golf Post.

Anka Lindner zieht Motivation aus den letzten guten Ergebnissen, auch ihrer Landsleute.
Anka Lindner kurz vor dem Saisonfinale der Ladies European Tour: "In die Top 30 würde ich es gern schaffen." (Foto: St. Leon-Rot)

Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser,

wieder einmal befindet sich die Ladies European Tour in einer Turnierpause. Das gibt mir aber die Gelegenheit mich optimal für die anstehende lange Turnierphase vorzubereiten.

In Belek sowie in Amsterdam habe ich zuletzt echt gute Platzierungen (T21 und T15) erreicht. Besonders der letzte Tag in Amsterdam hat mir gefallen, als ich im Finaldurchgang meine beste Runde der Saison (-3) gespielt habe und auf dem Leaderboard einen Sprung um 30 Plätze gemacht habe. Darauf habe ich lange gewartet und nun die Gewissheit, dass es geht.

Aber es geht nicht nur mit mir wieder etwas bergauf, sondern bei allen anderen deutschen Spielern steigt die Form, was mich sehr freut. Martin Kaymer gelang ein Wahnsinns-Sieg bei den "Players", Moritz Lampert hat sein erstes Turnier auf der Challenge Tour gewonnen, wo auch Florian Fritsch die letzten beiden Wochen in den Top 10 platziert war. Max Kieffer ebenfalls zuletzt mit Top Ergebnissen auf der European Tour und bei der Quali zur US Open ebenso wie Marcel Siem, der zusätzlich einen fantastischen 7. Platz in Wentworth belegt hat. Marcel Schneider führt bei der Pro Golf Tour mit einem größeren Vorsprung und ist auf bestem Wege aufzusteigen.

Das sollte uns alles doch etwas Schwung geben. Mich motivieren solche Meldungen auf jeden Fall! Also ran an die Schläger!

Schöne Woche,

Eure Anka


Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab