Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ann-Kathrin Lindner: „Fit bleiben – Golf ist kein Spaziergang!“

Die deutsche Proette Ann-Kathrin Lindner bereitet sich auf das LET-Saisonfinale vor. Ihr Schlüssel zum guten Spiel: Stabilisationstraining.

Ann-Kathrin Lindner mit Theraband
Ann-Kathrin Lindner schwört auf's Theraband: Viel Effekt auf kleinem Raum. (Foto: AKL)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Hälfte der Zeit zwischen den Turnieren in China und dem Saisonfinale ist jetzt vorbei. Wie es nunmal so ist, habe ich mir erstmal ein paar Viren eingefangen und bin seit einer Woche durch eine Erkältung geschwächt. Dennoch will ich bis zur Reise nach Indien wieder fit sein.

Die Kilos, die ich in China verloren habe, konnte ich schon wieder reinholen und auch der Schwung entwickelt sich in die richtige Richtung. Zusammen mit Golf-Physio-Coach Anne Dinser, mit der ich schon zu Nationalmannschaftszeiten intensiv zusammen gearbeitet habe, habe ich diese Woche an Bewegungssequenzen und Stabilität gearbeitet. Besonders ihre Kompetenz im funktionellen Training ist herausragend. Ihre Vorstellungen harmonieren sehr gut mit meinen und denen meines Techniktrainers Christoph Herrmann, sodass der Trainingseffekt schnell gegeben ist.

Ann-Kathrin Lindner

Ann-Kathrin Lindner beim Training mit Gymnastikball und Theraband zur Stabilisierung. (Foto: AKL)

Besonders wichtig für mich ist die Aktivierung der Schulterblattmuskulatur sowie der Rotatoren und die Stabilität der Beine, weil dort im wahrsten Sinne meine größten Schwachpunkte liegen, die ich verstärkt trainieren muss. Auf den Bildern seht ihr einen Teil aus meinem Programm mit dem Theraband. Diese Übungen kann ich besonders auf Reisen prima morgens oder abends im Hotelzimmer machen. Meine weiteren Trainingspläne werde ich euch über den Winter nach und nach vorstellen. Ich lege großen Wert auf meine Fitness. Es wirkt sich nicht nur positiv auf mein Golfspiel und mein Wohlbefinden aus, sondern auch auf die Zeit der Regeneration. Bei den vielen Reisen ist das extrem wichtig.

Also immer fit bleiben, Golf ist kein Spaziergang.

Viele Grüße
Eure Anka


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab