Bernhard Langer führt nach Runde eins der SAS Championship
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Langer führt nach „stressfreier Runde“ bei SAS Championship

Bernhard Langer trotzt dem Wind eine bogeyfreie, erste Runde ab. Das erklärte Ziel ist aber nicht nur der zweite Saisonsieg.

Bernhard Langer führt nach der ersten Runde der SAS Championship. (Foto: Getty)

Bernhard Langer hat bei der SAS Championship in Cary, USA, einen idealen Start hingelegt. Der 58-jährige Bayer blieb auf der ersten Runde bogeyfrei und lochte bei windigen Bedingungen sieben Birdies. Vor der zweiten Runde hat er zwei Schläge Vorsprung auf das US-amerikanische Trio Gene Sauers, Scott Dunlap und John Riegger.

"Es war schön, keine Bogeys zu spielen", kommentierte Langer, Sieger der SAS Championship 2012 , "denn hier gibt es jede Menge Gelegenheiten welche zu spielen. Ich bin gleich gut mit zwei Birdies gestartet. Dann habe ich sehr solides Golf gespielt, viele Fairways und Grüns getroffen und mir Chancen erspielt." In Schwierigkeiten geriet der zweifache Masterssieger dabei nach eigener Aussage nie: "Ich musste heute nie ums Par kämpfen. Es war eine stressfreie Runde in dem Sinne, dass ich den Ball immer im Spiel gehalten und meine Chancen genutzt habe. Hier und da ging auch noch ein Putt glücklich rein."

Bernhard Langer will Saisonwertung gewinnen

Bernhard Langer hat in diesem Jahr bisher "nur" einen Sieg gefeiert. Im Vergleich zur Fabelsaison 2014 mit fünf Erfolgen auf der Champions Tour, hinkt er dieses Jahr etwas hinterher. Sein Saisonziel, als erster Spieler den Charles Schwab Cup zum dritten Mal zu gewinnen, hat er aber noch nicht aus den Augen verloren, wenngleich er derzeit zwei Kontrahenten vor sich hat: "Das Ziel ist, zu den beiden aufzuschließen oder sogar an ihen vorbei zu ziehen. Aber das ist eine große Aufgabe. Beide sind sehr gute Golfer und habe ein fantastische Jahr", lobte Langer Colin Montgomerie und Jeff Maggert, die sich momentan den ersten Platz in der Saisonwertung teilen. "Es wird nicht einfach. Aber heute war ein guter Anfang."

Die erste Runde der SAS Championship

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Brandneue TaylorMade Eisen im Produkttest

Wir suchen Sie! Zusammen mit TaylorMade werden vier eifrige Golf Post Produkttester gesucht, die die aktuellen M5 und M6 Eisen von TaylorMade testen wollen. Bewerben Sie sich jetzt.

Arccos Golf im Gewinnspiel - mit Datenanalyse besser werden

Zusammen mit Arccos Golf verlosen wir vier Sets an "Smart Sensoren". Diese sammeln Daten über Ihr Golfspiel und mithilfe einer App können Sie schneller, gezielter und effizienter Ihre Schwächen aufdecken und verbessern.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab