Aktuell. Unabhängig. Nah.

Champions Tour: Bernhard Langer führt bei der ACE Group Classic

Bernhard Langer führt nach Tag eins der ACE Group Classic und ihr somit erneuter Titelfavorit.

Bernhard Langer gewann bereits zwei Mal die ACE Group Classic. (Foto: Getty)

Nur drei Tage lang geht das Turnier der ACE Group Classic. Golfer der Champions Tour kämpfen dabei auf dem Par 72 des TwinEagles Golf Club in Florida um einen Siegesscheck von 240.000 US-Dollar. Titelverteidiger Bernhard Langer eröffnete den Kampf um des Titel der ACE Group Classic mit einer starken Leistung von acht unter Par und liegt einen Schlag vor dem zweitplatzierten Bob Tway. Olin Browne beendete die erste Runde mit 66 Schlägen auf dem dritten Rang, gefolgt von Duffy Waldorf und Kirk Triplett. Bei leicht bewölktem Himmel und 12 Grad Celsius gingen insgesamt 80 Pros auf die erste Runde.

Bernhard Langer erneut Favorit

Als Sieger der ACE Group Classic in 2011 und 2013, sowie als Zweiter im Jahr 2012 hatte Bernhard Langer bereits vor dem Turnier die Favoritenrolle inne. Kein Spieler kann einen größeren Erfolg bei diesem Turnier verbuchen. Seit der Saison 2012 hat Bernhard Langer bei 37 von 46 Champions Tour Events eine Top 10 Platzierung erreicht.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab