Aktuell. Unabhängig. Nah.

British Open Golf – Jüngster Sieger

Young Tom Morris ist seit 145 Jahren der jüngste Sieger der British Open.

20130712-Seve-Ballesteros
Seve Ballesteros: Er ist der jüngste nach 1900 geborene British-Open-Spieler. Der jünste Spieler aller Zeiten ist noch immer Young Tom Morris. (Foto: Getty)

Den Rekord als jüngster Sieger der British Open hält seit 1869 Young Tom Morris. Er war damals 17 Jahre, 5 Monate und 3 Tage alt. Ein Jahr zuvor stellte sein Vater den Rekord als ältester Sieger auf. Tom Morris Jr. war einer der besten Golfer seines Jahrhunderts. Nach seinem ersten Sieg bei der Open Championship gewann er noch drei weitere Male das Turnier.

Young Tom Morris hatte einige Premieren

1868 spielte Morris sogar das erste Hole-in-One der British Open in Prestwick. Sein Name ist außerdem der erste, der 1872 auf dem Claret Jug eingraviert wurde. Zuvor gab es einen Gürtel als Siegestrophäe. Young Tom Morris starb schon mit 24 Jahren.

Nach der Jahrhundertwende war Seve Ballesteros der bisher jüngste Sieger. 1979 gewann er mit 22 Jahren, 3 Monaten und 12 Tagen die Open Championship.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.