Aktuell. Unabhängig. Nah.

Saisonfinale 2. Tag: Caroline Masson weiter bärenstark

Die 23-Jährige Gladbeckerin präsentiert sich weiter in starker Form. Ihre Gegenspielerin Carlota Ciganda bleibt dran.

Caro Masson - Golf Post
Caro Masson in toller Form. (Foto: Getty)

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate: Caroline Masson hat sich beim Saisonfinale der Ladies European Tour (LET), der Omega Dubai Ladies Masters auf den geteilten dritten Platz vorgearbeitet. Sie bestätigte ihre 68er Runde (-4) vom Vortag und liegt mit 8 unter Par fünf Schläge hinter der Führenden Chinesin Shanshan Feng (-13). Masson ist die einzige Spielerin, die beim Event vom 5. bis 8. Dezember die im LET-Ranking gesamtführende Spanierin Carlota Ciganda noch vom Thron stoßen kann.

Masson setzt Ciganda unter Druck

Mit 31.958 Euro Rückstand auf Carlota Ciganda ging die Deutsche ins Turnier. Für den Gesamtsieg braucht die Gladbeckerin daher mindestens eine Top-3-Platzierung im Wüstenstaat. Ciganda notierte am zweiten Tag ebenfalls wie Masson eine 68 und liegt mit zwei Schlägen hinter der Deutschen auf Rang acht. Massons starke Leistung in Dubai wirkt noch eindrucksvoller, bedenkt man, dass sie sich erst am Sonntag in den USA die Startberechtigung für die LPGA Tour 2013 erspielte.

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab