Aktuell. Unabhängig. Nah.

Champions Tour: Bernhard Langer holt sich die Führung

Bernhard Langer spielt sich mit zwei Eagle in einer Runde in die Führung bei der Oasis Championship. Der Altmeister will seinen nächsten Sieg.

Bernhard Langer bei der Oasis Championship 2019. (Foto: Getty)

Die Champions Tour ist in dieser Woche zu Gast in Florida. Nach seinem dritten Platz beim ersten Turnier der Champions Tour im Jahr 2019 ist Bernhard Langer nun heiß auf seinen ersten Sieg des Jahres. Der fünfmalige Gewinner des Charles Schwab Cup startete mit einer brillanten Runde ins Turnier und legte am zweiten Tag spektakulär nach.

Bernhard Langer mit zwei Eagle zur Führung

Nach einer Auftaktrunde von acht Schlägen unter Par lag Bernhard Langer noch auf dem zweiten Platz. In Runde 2 der Oasis Championship schaffte Mr. Consistency dann klare Fronten. Dei Front Nine verlief eher ruhig für Langer. Lediglich auf dem siebten Loch fiel ein Birdie für den zweimaligen Masters-Champion. Doch was dann auf den Back Nine folgte, war selbst für Bernhard Langer außergewöhnlich. Auf Loch 11 passierte es zum ersten Mal. Nach phänomenaler Annäherung mit dem zweiten Schlag war das Eagle auf dem Par 5 nur noch Formsache.

Und Bernhard Langer hatte noch nicht genug. Nach einem kleinen Rückschlag auf dem vorletzten Loch in Form eines Bogeys, sein erstes im laufenden Turnier, folgte das nächste Eagle. In Richtung untergehender Sonne spielt der ehemalige Weltranglistenerste eine weitere starke Annäherung auf der abschließenden 18. Bahn. Das zweite Eagle bringt Langer bei 12 Schlägen unter Par in die alleinige Führung. Mit einem Schlag Vorsprung vor Marco Dawson geht der 61-Jährige in die dritte und finale Runde und hat den Sieg in der eigenen Hand.

Mit der Allianz auf den Old Course in St Andrews

Die Allianz macht's möglich: Sichere Dir die einmalige Chance auf eine Tee Time für zwei Personen im "Home of Golf".

Sichere Dir 4x2 Freikarten für die Rheingolf 2019 in Düsseldorf

Gewinne 4x2 Freikarten für die Rheingolf in Düsseldorf und sei als einer von 17.000 Besuchern, bei der 21. Auflage dieses Events, dabei.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab