Golf: Jimenez dreht bei der DP World Tour Championship auf
Aktuell. Unabhängig. Nah.

DP World Tour Championship: Miguel Ángel Jiménez dreht auf

In der zweiten Runde des European Tour Finales dreht Miguel Ángel Jiménez richtig auf und schiebt sich weit nach vorne.

Miguel Ángel Jiménez
Miguel Angel Jiménez wiederholt seinen Hongkong-Erfolg. (Foto: Getty)

Miguel Ángel Jiménez zeigt bei der DP World Tour Championship in Dubai, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Zusammen mit Flight-Partner Mikko Ilonen aus Finnland startete "The Mechanic" um kurz vor 10 Uhr Ortszeit in seine zweite Runde. In der gestrigen Auftaktrunde hatte Jiménez nach je zwei Birdies und Bogeys noch eine solide aber unspektakuläre Par-Runde gespielt.

Starke 66er Runde bringt Jiménez nach vorne

Heute glänzte der Spanier durch sichere Putts und seine siegessichere Ausstrahlung. Der sichtlich gut gelaunte Jiménez scherzte mit seinen zahlreichen Fans abseits des Kurses und notierte insgesamt unglaubliche acht Birdies. Etwas ärgerlich für den Zigarrenfreund war sein Bogey auf der 16, bei dem er einen eigentlich einfachen Putt daneben setzte. Insgesamt brachte der Inbegriff des spanischen Lebemannes eine starke 66er-Runde und damit 6 unter Par ins Clubhaus. Den positiven Vibe seiner zweiten Runde in Dubai - auch Flightpartner Ilonen spielte eine gute 68er Runde - versucht Miguel Ángel Jiménez nun ins Wochenende zu transportieren.

Hier gehts live zum Leaderboard!


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab