Aktuell. Unabhängig. Nah.

Callaway X2 Hot Eisen

Callaway bringt zur Saison 2014 die X2 Hot Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Callaway X2 Hot Eisen

Die neue Eisen-Serie von Callaway heißt X2 Hot. Die Zielgruppe ist eindeutig der “normale” Golfer. In Handicapklassen gesprochen: Ab von 54 bis unter 20, für Single-Handicapper ist auf die Pro-Series der X2 Hot verwiesen. Dementsprechend stehen nicht Gefühl und Kontrolle im absoluten Fokus, wie es bei Schlägern der Fall ist, die primär für gute Spieler konzipiert sind, sondern Aspekte, die für den durchschnittlichen Spieler eine größere Bedeutung haben: Fehlerverzeihbarkeit und Spielunterstützung.

Misslungene Schläge verbessern

Die Fehlerverzeihbarkeit soll zum Beispiel dadurch gesteigert werden, dass mehr Gewicht an die Ränder der Schlagfläche verlagert wurde. Ein verdrehen des Schlägers bei nicht mittig getroffenen Bällen soll dadurch verringert werden. Eine neue Schlagfläche verspricht größere Distanzen, ohne fester gegen den Ball schlagen zu müssen.

Die X2 Hot gibt es einer Herren- und Damenausführung. Die beiden Fabrikationen unterscheiden sich etwa bei den Schäften oder auch dem Loft, sodass jeder Spieler ein bestmöglich zugeschnittenes Produkt erwerben kann.

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen