Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cleveland CBX Wedge

Cleveland bringt zur Saison 2017 das CBX Wedge auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die meisten Golfer bevorzugen Cavityback-Eisen, weil damit ihr Spiel besser wird. Diese Eisen sind leichter, fehlertoleranter und auch einfacher zu schlagen als ein klassisches Blade-Design. Dennoch überrascht es, dass sich gerade diese Golfer für typische Tour-Wedges entscheiden, die mehr wiegen, kaum Fehler verzeihen und schwerer zu spielen sind.

Cleveland Golf hat daher ein neues Design entwickelt, um solchen Spielern eine bessere Alternative zu bieten: Ein klassisches Design mit einem modernen Cavityback. Damit erhalten Golfer den Look eines typischen Tour-Wedges mit der Fehlertoleranz und einfacheren Spielbarkeit eines Cavityback-Designs. Das neue CBX Wedge von Cleveland Golf ist ein fehlertolerantes Cavityback-Wedge für die Mehrheit der Golfer, die fehlertolerante Cavityback-Eisen spielen. 

Die Neuheiten im CBX Wege von Cleveland

Neuer Dual-V-Sohlenschliff: Das Cleveland CBX-Wedge besitzt eine breitere, fehlertolerantere Sohle, wodurch es leichter und effizienter durch das Gras gleiten soll. Zugleich ist es vielseitig genug, um bei unterschiedlichsten Arten von Schlägen zu punkten.

Von hinten nach vorne zulaufende V-Form: Um ein „Beackern“ des Platzes zu verhindern, bietet die Leading Edge etwas mehr Bounce, während der hintere Teil für mehr Stabilität und Loft beim Gleiten durch das Gras sorgt.

Von der Spitze zur Ferse zulaufende V-Form: Die breitere Spitze soll nicht nur das Ausrichten der Schlagfläche, sondern auch Schläge aus dem Bunker erleichtern. Zur Ferse hin verjüngt sich die Sohle auf die Breite eines klassischen Wedges, was beim Öffnen der Schlagfläche für eine bessere Performance sorgen soll.

Cavityback-Design: Durch das Cavity-Design konnten ca. 76 g von der Mitte des Wedges (verglichen mit einem „baugleichen“ Wedge ohne Cavity) zum Rand und in die breitere Sohle verlagert werden, wodurch sich das Trägheitsmoment (MOI) erhöht.

Neue Feel-Balancing-Technologie: Durch die optimierte Gewichtung sitzt der Schwerpunkt drei Millimeter näher an der Schlagflächenmitte als bei einem durchschnittlichen Wedge. Dadurch profitieren Golfer von konstanteren Schlägen und einem besseren Spielgefühl.

Neue Rotex-Schlagfläche: In der Rotex-Schlagfläche stecken drei Technologien, die aus jeder Lage einen konstanten Spin erzeugen sollen.

Tour Zip Grooves: Eine tiefere, schmalere U-Form mit scharfem Kantenradius bei allen Lofts soll den Ballkontakt unter verschiedensten Bedingungen verbessern. Die Groove-Struktur funktioniert auf zwei Weisen: Bei Schlägen aus dem Rough mit voller Kraft mit Wedges mit geringerem Loft werden "Fliers" verhindert, beim Spiel aus tieferen Greenside-Lagen mit Wedges mit einem höheren Loft werden die Spin-Kontrolle und die Konstanz maximiert.

Mikrogefrästes Muster: Das weiterentwickelte, zweifach mikrogefräste Muster erhöht die Reibung, die Richtungsfräsung fördert den gewünschten Loft: Geringe Lofts (46°-52°) haben ein kreisförmiges Muster, das zur Leading Edge gerader zuläuft, um die Performance bei Schlägen mit voller Kraft optimal umzusetzen. Hohe Lofts (54°-60°) besitzen dagegen ein zur Spitze schräg zulaufendes Muster, um die Schwungbahn bei Schlägen mit geöffneter Schlagfläche für eine optimale Performance auf dem Grün zu unterstützen.

Laser Milling: Beim abschließenden Laser Milling wird die Reibung feinabgestimmt, um die USGA-Grenzen bei der Oberflächenrauigkeit und beim Spin für Annäherungsschläge maximal auszureizen.

Die Cleveland CBX Wedges im Überblick

Loft         

Sohle            

Bounce          

Lie            

Hand              

Damen

46°

Dual V

64°

RH/LH

Nicht erhältlich

48°

Dual V

64°

RH/LH

Ja, nur RH

50°

Dual V

11°

64°

RH/LH

Ja, nur RH

52°

Dual V

11°

64°

RH/LH

Ja, RH/LH

54°

Dual V

12°

64°

RH/LH

Ja, nur RH

56°

Dual V

12°

64°

RH/LH

Ja, RH/LH

58°

Dual V

10°

64°

RH/LH

Ja, nur RH

60°

Dual V

10°

64°

RH/LH

Ja, RH/LH

Das Cleveland CBX Wedge im Video

Weitere Produkte in der Kategorie Wedge