Aktuell. Unabhängig. Nah.

Mizuno MP-18 MMC Eisen

Mizuno bringt zur Saison 2017 die MP-18 MMC Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die MP-18 MMC Eisen - aus mehreren Metallen geschmiedet

Das Ziel des dreijährigen Projektes war es ein Eisen zu entwickeln, das konstant und verzeihend ist. Im MP-18 MMC sind sehr schweres Tungsten und leichtes Titanium neben dem für Mizuno üblichen Stahl verarbeitet. Die Mischung soll überraschende Performance bei Off-Center Treffern liefern, weswegen die Ziele des Projektes - Konstanz und Fehlerverzeihung - umgesetz wurden, so Mizuno.

In den Scoring Eisen ist das Tungsten Zusatzgewicht nicht verarbeitet, um mit ihnen besser hantieren zu können. In den langen Eisen, an der Ferse platziert, soll es noch mehr Fehlerverzeihung bieten.

Voshall (Senior Club Engineer) bilanziert, dass sich die lange Entwicklung (ein Jahr länger als üblich) ausgezahlt habe, und man ein Eisen gebaut habe, was eine neue Messlatte biete. Des Weiteren führt er an, dass es gelungen sei einen ästhetischen Schläger zu entwickeln, was bei Multi-Komponenten-Schlägern oftmals misslinge.

Das MP-18 MMC Eisen gibt es ab September 2017 für 195,00 Euro zu kaufen. Die Eisen 4 bis zum Pitching Wedge sind erhältlich, jedoch nur als Rechtshandschläger.

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen