Aktuell. Unabhängig. Nah.

PING G Driver

PING bringt zur Saison 2016 den G Driver auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Das Augenmerk von PING lag beim neuen G Driver auf einer Umverteilung des Schlägerkopfgewichtes. Mittels der sogenannten Dragonfly-Technologie wurde der Schwerpunkt des Schlägerkopfes tiefer gelegt und gleichzeitig weiter nach hinten verlagert. Somit soll eine Optimierung des Trägheitsmomentes generiert werden. Hinzu kommen die bereits vom Vorgänger bekannten Turbolatoren, die beim G Driver leicht versetzt wurden, um unerwünschte Luftströmungen vor dem Treffmoment zu vermeiden.


Golf Post Leser profitieren bei Golf House!

Sichern Sie sich als Golf Post Leser ein kostenfreies Fitting bei Golf House

Erleben Sie modernstes Fitting, dank Technik der Golf-Profis. Einfach die unten aufgeführten Felder ausfüllen und innerhalb eines Werktages von Golf House für ein kostenfreies Fitting kontaktieren lassen.


Weitere Produkte in der Kategorie Driver