Aktuell. Unabhängig. Nah.

Srixon Z 565/765/965 Eisen

Srixon bringt zur Saison 2016 die Z 565/765/965 Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Großer Preisvergleich Srixon Z 565/765/965 Eisen

Srixon hat in der Z65-Serie wie schon zuvor bei den Z45-Modellen drei verschiedene Sätze herausgebracht, um jedes Spielniveau gleichermaßen abzudecken. Gemein ist den drei Eisensätzen die neue Tour V.T. Sohle, die den Schläger effizienter durch den Boden gleiten lassen soll und den Widerstand im Treffmoment verringern will. Mehr Kontrolle bei geringerer Streuung gilt als größter Vorteil der neuen Sohle. Darüber hinaus wurden die Grooves im Vergleich zum Vorgängermodell um 5% vergrößert und via Double Laser Milling in die Schlagfläche gelasert. Eine höhere Reibung, mehr Kontrolle über den Spin und eine verbesserte Performance bei Nässe sind hier das Ziel von Srixon.

Die Z 565 Eisen kommen in der Z65er Serie im Cavity-Back-Design daher und weisen die breiteste Sohle auf. Sie sind für Spieler jeden Niveaus geeignet und richten sich darüber hinaus besonders an Spieler im fortgeschrittenen Alter oder mit hohen Handicaps. Die Z 765 Eisen weisen ebenfalls noch einen Einsatz am Schlägerkopfrücken auf, das sogenannte Muscel-Cavity-Design, haben aber bereits eine wesentlich schmalere Sohle. Sie unterstützen ambitionierte und gute Golfer in ihrem Spiel und eigenen sich besonders für junge Gipfelstürmer. Die Z965 Eisen sind die klassischen Blades in dieser Serie und weisen die blade-typische, extrem schmale Sohle aus. Ohne Cavity- oder Muscel-Back überzeugen sie als One-Piece-Schläger und sprechen die Spitzenspieler an.

Technische Daten im Überblick

Schlägeranzahl    Z 565 und 765: 9 (3-AW), Z 965: 8 (3-PW)
Flex S, R und Custom Options
Schaft Z 565 Miyazaki Kaula Iron 8, Nippon N.S. Pro 980 GH DST
Schaft Z 765 Nippon N.S. Pro 980 GH DST, Nippon Steel Modus 3 120
Schaft Z 965 Nippon Steel Modus 3 120
Hand Z 565: RH & LH, Z 765: RH & LH, Z 965: RH

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen