Erste Frau wird Präsidentin der PGA of America
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Erste Frau wird Präsidentin der PGA of America

Die erste Frau in einer Führungsposition: Suzy Whaley wurde bei der jährlichen Konferenz der PGA of America zur ersten weiblichen Präsidentin gewählt.

pga-of-america-suzy-whaley
Suzy Whaley ist die erste weibliche Präsidentin der PGA of America. (Foto: Getty)

Für die PGA of America ist der November 2018 ein besonderer Monat. Zum ersten Mal wurde auf der jährlichen Versammlung des Zusammenschluss' der PGA-Professionals eine Frau zur Präsidentin gewählt. Mit Suzy Whaley übernimmt den Job eine durchaus bekannte Persönlichkeit im US-amerikanischen Golfsport.

Suzy Whaley ist erste Präsidentin der PGA of America

Wir schreiben den 09. November 2018 und die PGA of America trifft sich zum bereits 102. Mal zu ihrer jährlichen Versammlung. Doch heute sollte etwas besonderes Geschehen: Die Tradition der männlichen Präsidenten beim größten Verein für PGA-Professionals sollte gebrochen werden. Die 51-Jährige Suzy Whaley aus New Jersey übernimmt das Präsidentenamt als erste Frau in der Geschichte der PGA of America.

"Den knapp 29.000 PGA-Professionals als Präsidentin zu dienen ist eine Ehre für's Leben und meine Art, mich bei der PGA of America für alles zu bedanken, was sie mir gegeben hat. Ich bin zwar die erste Frau als Präsidentin, aber in erster Linie bin ich PGA-Professional und unglaublich aufgeregt aufgrund all der Möglichkeiten, die vor uns liegen", sagte Suzy Whaley im Anschluss an ihre Wahl zur Präsidentin.

Whaley arbeitete zuvor fünf Jahre bei den Jim Flick Golf Schools und zählt heute zu den renommiertesten Golflehrern in den USA. Im Jahr 2002 wurde sie Head-Golf-Professional im Blue Fox Run in Avon. Zwischen 2004 und 2006 war sie bereits als Kommentatorin für die LPGA Tour bei ESPN tätig und baute sich ihr eigenes Geschäft im Bereich des Golftraining auf. Zudem spielte sie auf der LPGA Tour und war eine der wenigen Frauen, die sich für ein PGA Tour Turnier qualifizierte. Die US-Amerikanerin ist also kein unbeschriebenes Blatt im Golfsport.



Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab