Aktuell. Unabhängig. Nah.

FedEx St. Jude Classic: Ben Crane führt vor Rundenunterbrechung

Die zweite Runde der FedEx St. Jude Classic musste wegen schweren Regens unterbrochen werden. Ben Crane zog vorerst an die Spitze.

Ben Crane bei der FedEx St. Jude Classic 2014
Ben Crane setzte sich vor der vorzeitigen Beendigung der Runde an die Spitze. (Foto: Getty)

Der Countdown läuft: Es ist nur noch weniger als eine Woche hin, bis das zweite Major der Saison in den Startlöchern steht. Einige der Profis haben sich noch einmal frei genommen, um zu trainieren, andere nutzen die letzte Spielmöglichkeit. Zu den aktuell erfolgreichsten der zweiten Kategorie zählt auf jeden Fall Ben Crane, der vor der Unterbrechung der zweiten Runde bei der FedEx St. Jude Classic noch mit einer 65er Runde auf zwölf Schläge unter Par zog und sich somit vorerst die Spitzenposition sicherte. Hinter ihm liegen mit ganzen sechs Schlägen Abstand Carl Pettersson und Jason Bohn, die ihre Runden ebenfalls schon fast beendet haben. Ein nicht zu unterschätzender Teil des Feldes hatte aber bis zum Zeitpunkt der Unterbrechung nicht einmal abgeschlagen, der Moving Day könnte also besonders spannend werden.

Phil Mickelson: Das FBI im Hinterkopf?

Phil Mickelson lässt sich nicht Ablenken. In der Generalprobe zur US Open, bei der der 43-Jährige seinen Karriere-Grand-Slam anvisiert, liegt er derzeit nach seiner 67er Auftaktrunde auf dem geteilten elften Platz. Zum Abschlagen kam der US-Amerikaner vor dem Abbruch der zweiten Runde nicht mehr. Bei Mickelson, der zur Zeit Teil der Ermittlungen des FBI rund um einen Verdacht auf Insiderhandel an der Börse ist, lief es 2014 noch nicht wirklich blendend. Seine beste Platzierung bisher war ein geteilter elfter Platz Anfang April.

Dustin Johnson versucht morgen sein Glück

Ebenfalls nicht zum Zuge kam Dustin Johnson, der als einer der heißesten Anwärter auf den Sieg auf dem TPC Southwind gilt. In seiner ersten Runde hatte er eine 68 auf der Scorekarte unterschreiben können, derzeit bringt ihm das den geteilten 24. Platz ein. Der Longhitter konnte in der laufenden Saison bereits sechs Top-15-Platzierungen einfahren und ist immer ein Kandidat auf Turniersiege.


Die zweite Runde der FedEx St. Jude Classic wird um 14 Uhr unserer Zeit fortgesetzt.

Der Zwischenstand vor Abbruch von Runde zwei

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Ben Crane -5 -12
T2 Carl Pettersson -3 -6
T2 Jason Bohn -3 -6
T4 Davis Love III 0 -5
T4 Billy Horschel -2 -5
T11 Phil Mickelson 0 -3
T24 Dustin Johnson 0 -2
T56 Lee Westwood 0 0

Stand vom 2014-06-07 03:02:11

Adventskalender 2018: 16. Dezember mit Gut Kaden

Gewinne hinter dem 16. Türchen des Golf Post Adventskalenders einen Golf-Kurzurlaub auf Gut Kaden für zwei Personen.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.