Aktuell. Unabhängig. Nah.

Der Augusta National Golf Club

Auf dem Augusta National Golf Club wird alljährlich das Masters-Turnier ausgetragen. Die Löcher sind nach Pflanzen benannt.

Bild 1 von 18

Loch 1: Tea Olive (Herbstduftblüte)

Das Par4 Loch ist 407 Meter (445 yards) lang und das fünftschwerste des Platzes. Auf der rechten Seite des Landezone im Fairway befindet sich ein Bunker. Longhitter und Taktiker lieben das erste Loch des Augusta Golfplatzes. Für alle anderen Golfer ist es gleich zu Beginn eine Geduldsübung. (Foto: Getty)