Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfstars gone wild! Profis und ihre Haustiere

So manch ein Profi hat ein Faible für Haustiere. Bei manch einem reicht ein Hund, andere kuscheln zwischenzeitlich auch gerne mit gefährlicheren Repräsentanten der Tierwelt.

Bild 1 von 15

Tierische Begleiter

Tierliebe Golfer gibt es viele. Klar, immerhin bringt das Golfspiel auch eine besondere Näher zur Natur mit sich. Manch einer nimmt die Vierbeiner auch gerne mit auf den Platz - so ein Hund kann sogar als Caddie taugen, wie Bill Becks Taschenträger in den 50er Jahren bewies. Auch bei einigen Profigolfern gehören Hunde, Katzen und Co. zur Familie, manche kuscheln aber auch gerne mit Alligatoren oder Tigern.
(Foto: Getty)