Leitmesse fürs Fachpublikum: Die Golf Europe 2013
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Leitmesse fürs Fachpublikum: Die Golf Europe 2013

Auf der Golf Europe informiert sich das Fachpublikum über neuste Trends im Golfsport. Am 29. September 2013 startet sie in Augsburg.

Golf Europe 2012
Die Golf Europe ist die europäische Leitmesse für den Golfsport und nur für Fachpublikum geöffnet. (Foto: Golf Europe)

Nach der Saison ist vor der Saison. Ganz nach diesem Motto startet die Golf Europe 2013 Ende September die Messesaison, allerdings nur für Fachbesucher. In Augsburg findet vom 29. September bis zum 1. Oktober die europäische Leitmesse für den Golfsport statt. Rund 2000 Fachbesucher zog es im vergangenen Jahr in die Messehallen nach Augsburg.

Golf Europe ist die Leitmesse für Golf

Auf rund 10.000 m² werden ihnen auch in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2012 neue Produkte aus den Bereichen Golf-Ausrüstung, Kleidung, Accesoires, Tourismus, Medien, Driving Range und Indoor präsentiert. Über 100 Austeller nutzen die Golf Europe als Plattform zum Kontakteknüpfen und für direkte Verkaufsgespräche.

Dabei geht es in Bayern recht international zu. Rund die Hälfte aller Besucher reist aus dem Ausland nach Augsburg. Als Fachbesucher werden unter anderem Golf-Pros, Mitglieder von PGAs, Betreiber von Golfplätzen und Pro-Shops und Facheinkäufer zugelassen. Sie können die Produkte auf der Indoor Driving Range und den Putting Greens testen.

Rahmenprogramm zum Networken

Bereits einen Tag vor der Ausstellungseröffnung am 29.9.2013 findet mit dem Golf Europe Cup ein Golfturnier für die Mannschaften der Aussteller statt. Am Montag lädt der bayerische Golfverband alle Präsidenten der örtlichen Clubs zu Vorträgen ein. Außerdem werden die "innovativsten Produkte", die auf der Golf Europe vorgestellt werden, in neun Kategorien mit dem "Produkt Award" ausgezeichnet. Zahlreiche Vorträge und Seminare rund um den professionellen Golfsport ergänzen das Messeprogramm.



Eine Tageskarte kostet vor Ort 22 Euro, mit vorheriger Online-Registrierung 11 Euro. Dauerkarten für die gesamte Veranstaltung liegen bei 36 bzw. 21 Euro.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab