Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf-Fitness: Mehr Schnellkraft mit diesen Übungen

Höhere Schwunggeschwindigkeiten führen meist zu einem längeren Ballflug. Mit diesen zwei Golf-Fitness Übungen können Sie ihre Schnellkraft deutlich erhöhen.

In diesem Video erfahren Sie, welche Übungen Ihnen helfen Ihre Schnellkraft zu verbessern. (Foto: Golf Post)
In diesem Video erfahren Sie, welche Übungen Ihnen helfen Ihre Schnellkraft zu verbessern. (Foto: Golf Post)


Mit diesen Schnellkraft Übungen zu einem schnelleren Schwung

Die Schnellkraft spielt bei dem Golfschwung eine große Rolle. Mit einer schnelleren Schwunggeschwindigkeit wird bei einem sauberen Treffmoment des Balles mehr Länge erzeugt. Mit diesen zwei Übungen verbessern Sie ihre Schnellkraft und ihre Chance auf ein paar Meter mehr im Ballflug deutlich

Übung 1: Skippings

Bei den Skippings ist es wichtig, dass Ihre Fußgelenke unterhalb der Hüfte bleiben und die Knie hochgezogen werden. Wichtig ist es hier den Oberkörper aufrecht zu halten und mit den Armen aktiv mitzuarbeiten. Nach einigen Schritten bleibt man dann auf einem Bein stehen, zieht eins der Knie aktiv nach oben und stabilisiert das Standbein. Für die schwierigere Variante, legen Sie Ihre Golfschläger mit einem Abstand von zwei Fußbreiten auf den Boden und springen seitlich von der einen Seite der "Schlägerbahn" in der Skipping-Bewegung zur anderen. Am Ende der Bahn, frieren Sie dann die Bewegung ein und ziehen genau wie bei der Übung im Stehen das Knie nach oben. Hierbei können Sie die Füße noch etwas höher ziehen und aktiv die Knie nach oben führen.

Übung 2: Mountain Climber

Für diese Übung gehen Sie in eine Liegestützposition, bei der die Schultern oberhalb der Hände liegen. Anschließend werden die Knie abwechselnd nach oben gezogen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab