Aktuell. Unabhängig. Nah.

Mentaltraining: Mit dem richtigen Mindset 5-10 Schläge sparen

Fabian Bünker und Stefan Kloppe verraten in ihrem kostenlosen Webinar, wie Sie ihren Kopf nutzen können, um Ihr Golfspiel zu verbessern.

Golf Mentaltraining Webinar Fabian Bünker Stefan Kloppe
Stefan Kloppe (li.) und Fabian Bünker (re.) erklären in ihrem Webinar, wie das Mindset dem Golfspiel hilft. (Foto: Getty)

Schon die Golflegende Bobby Jones wusste, dass sich Golf "vorwiegend zwischen den Ohren" abspielt. Kein Wunder also, dass Mentaltraining im Golfsport eine zunehmend große Rolle spielt. Im Kopf werden Schläge gespart oder verschenkt, Turniere gewonnen oder verloren. Die Tipps für das richtige Mindset verraten Fabian Bünker und Stefan Kloppe in ihrem Webinar.

Das Ziel: Fünf bis zehn Schläge weniger pro Runde

Jeder Golfer träumt davon, auf seiner Runde weniger Schläge zu brauchen, ohne ihren Schwung verändern zu müssen. Die passenden Tricks halten Fabian Bünker und Stefan Kloppe parat. Der Golftrainer und der Mentaltrainer haben sich zusammengetan und setzen dort an, wo es auf der Driving Range klappt, auf dem Platz aber nicht - damit im nächsten Turnier das Handicap schmilzt. Am Ende des Webinars verraten sie gar eine Technik, die die Präzision - und damit die Chance auf ein Hole-in-One - erheblich erhöhen soll.

Ziel des Webinars soll sein, den Zuschauern zu ermöglichen, ihr ganzes Potenzial abrufen, sodass sie künftig nach jeder Golfrunde glücklich seien, keine unnötigen Fehler begangen zu haben und sich nicht mehr aus der Ruhe bringen ließen von nervigen Flightpartnern und schlechten Schlägen. Dafür verraten die beiden Coaches im Laufe des Videos drei Geheimnisse für ein besseres Mindset und - daraus resultierend - weniger Schläge:

  • Wie Sie entspannt und fokussiert den ersten Abschlag meistern und Sie nichts aus dem Fokus bringt
  • Wie Sie mit einem simplen Trick an Ihrer Konstanz arbeiten und schlechte Schläge vermeiden
  • Wie Sie über 18 Loch voll konzentriert spielsen und mit einem guten Finish den Score nach Hause bringen

Die Experten: Fabian Bünker und Stefan Kloppe

Fabian Bünker ist sportlicher Leiter im Club zur Vahr Bremen und war als Amateur selbst fünf Jahre lang Mitglied der DGV-Nationalmannschaft. Auf Golf Post und auf seinem Blog „Up & Down“ verrät er Tipps und Tricks, wie Sie besonders effektiv am eigenen Golfspiel schrauben können. Als Experte für Kindergolf bloggt er auf „Golfmaniacs“ über Kindergolf und gibt Tipps für die richtige Ausrüstung. In seiner Jugend spielte Bünker "brutal viel Golf" und nutzte jede freie Minute zum Trainieren und um seinen Schwung zu perfektionieren. Doch die gewünschten Ergebnisse stellten sich nicht ein, bis ihm jemand "das richtige Denken zur richtigen Zeit" ans Herz legte - sodass er sich ins Mentaltraining stürzte und dessen Effektivität am eigenen Leib erfuhr.

Stefan Kloppe ist ein ehemaliger Handballprofi, der mit dem SC Magdeburg 2002 die Champions League gewann und auch Nationalspieler war. Seine Erfahrungen nutzt er heute, um sie über die verschiedensten Wege als Mentaltrainer an andere Trainer und Sportler weiterzugeben - mit Vorträgen, Workshops, Büchern und Hörbüchern oder im persönlichen Termin. Seit vier Jahren ist er auch im Golfsport unterwegs. Bereits in seiner Zeit als Profi wurde ihm klar, dass "jedes Spiel im Kopf gewonnen oder verloren wird", sodass er sich mit allen Bereichen des Mentaltrainings beschäftigte. Seit einigen Jahren überträgt er sein Wissen auf den Golfsport und hatte nach weniger als drei Jahren bereits beinahe ein einstelliges Handicap - ohne viel Training oder den "perfekten Schwung".

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab