Aktuell. Unabhängig. Nah.

#GPT10: Macht Adam Scotts Doppelerfolg ihn zum Masters-Favoriten?

Ein Resümee zum ersten großen Turnierwochenende des Jahres und eine Erklärung von Srixon zum Wedge-Fitting - der Golf Post Talk.

Adam Scott WGC Cadillac Championship
Adam Scott gewann mit der WGC Cadillac Championship bereits sein zweites Turnier in Folge. (Foto: Getty)

Die Themen im Golf Post Talk #GPT10

Mit der WGC Cadillac Championship ist das erste große Turnier des Jahres beendet. Aber nach dem WGC ist vor dem WGC - im wahrsten Sinne, denn schon zum Ende des Monats naht mit der WGC Dell Match Play die nächste World Golf Championship und bereits zwei Wochen später steht das Masters vor der Tür. Dementsprechend viel gab es in diesem Golf Post Talk zu diskutieren: Macht sein zweiter Sieg in Folge Adam Scott zum Favoriten für das erste Major? Was fehlt Rory McIlroy, dass ihm in Doral der Sieg durch die Lappen ging? Wo liegen die Ursachen für Martin Kaymers Schwächen? Glänzend die deutschen Damen (beispielsweise Sandra Gal mit ihrem geteilten 13. Platz am vergangenen Wochenende) derzeit mehr als ihre männlichen Kollegen?

Abseits des Profisports gab es ein Schmankerl für alle Freizeitgolfer: Martin Wennemann stellte die neue Z155- und Z355-Schlägerserie von Srixon vor, den "Vorschlaghammer im Golfen" und gab Einblicke in die Technologie des Cleveland Wedge Analyzer, mit dem sich für jeden Spieler der richtige Schläger finden lässt.

Die Experten im Golf Post Talk

Frank Adamowicz ist Trainer in St.Leon-Rot. Als Bundestrainer hat er Strukturen im DGV gelegt und später als Mannschaftstrainer Frankfurt und danach St.Leon-Rot zum Serienmeister bei den Deutschen Meisterschaften geführt.

Martin Wennemann ist Area Sales Manager für Srixon in Deutschland und Experte auf dem Gebiet Equipment. Im Golf Post Talk stellt er die aktuellen Srixon Produkte vor und erklärt die neusten Schlägertechnologien.

Lars Kretzschmar ist als Diplom-Sportwissenschaftler und in seiner Funktion als leitender Redakteur bei Golf Post immer am Puls des Sports. Als Diplom-Sportwissenschaftler behält er insbesondere das Turniergeschehen Tag und Nacht im Blick.

Johannes Eck im Bereich Marketing und Kommunikation tätig und verfolgt gemeinsam mit Golf Post das Ziel, den Golfsport in Deutschland jünger, frischer und innovativer zu gestalten. Besonders der Equipmentbereich zählt zu seinen Spezialgebieten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab