Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf Post zu Besuch auf Gut Kaden – Ein Erfahrungsbericht

Auf Gut Kaden können Sie dank der Golf Post Angebote auf den Spuren von Tiger Woods wandeln und Ihren perfekten Golfurlaub genießen.

Auf Gut Kaden warten spannende und attraktive Golf Post Angebote für Ihren perfekten Golf-Urlaub. (Foto: Gut Kaden)
Auf Gut Kaden warten spannende und attraktive Golf Post Angebote für Ihren perfekten Golf-Urlaub. (Foto: Gut Kaden)

Was haben Bernhard Langer, Lee Westwood, Henrik Stenson und Tiger Woods gemeinsam? Sie alle haben auf Gut Kaden entweder schon große Siege eingefahren oder spannende Turniere erlebt. Die Golfstars dieser Welt haben von 1992 bis 2012 mit einigen Unterbrechungen immer wieder den Weg in den nördlichen Speckgürtel um Hamburg gefunden und bei der Honda-Open, der Deutsche Bank - SAP Open, der Deutsche Bank Players’ Championship und der Schüco Open auf Gut Kaden ihr Können gezeigt.

Unter diesen Namen wurden nämlich die zahlreichen European-Tour-Turniere auf einem der besten Golfplätze Deutschlands jahrelang ausgetragen. Sogar die inzwischen gescheiterte Bewerbung der Hansestadt Hamburg hatte für eine erfolgreiche Vergabe der Olympischen Spiele in den Norden der Republik den Gut Kaden Golf- und Landclub auserwählt, das Olympische Golfturnier auszurichten. Ein Merkmal und Kennzeichen für weiterhin anhaltende Spitzenklasse und Grund genug für unseren Redakteur den drei "9-Loch-Schleifen" mal wieder einen Besuch abzustatten.

Auf Gut Kaden wartet die optimale Kombination aus Spitzengolf und Erholung

Den hervorragenden Platz und die geschichtsträchtigen European-Tour-Turniere im Hinterkopf wusste unser Redakteur leider viel zu wenig um die Gastfreundschaft und das Ambiente in Gut Kaden. Aus diesem Grund schnappte er sich zwei Golf Post User und mietete sich spontan in das Gästehaus auf Gut Kaden ein. So konnte abseits des Golfspiels auch der "Urlaubscharakter" auf Gut Kaden unter die Lupe genommen werden.

Dieser stand den den drei 9-Loch Plätzen derweil in nichts nach und unmittelbar angefangen bei der herzlichen Begrüßung zog sich die Klasse auf Gut Kaden wie ein roter Faden durch den gesamten Aufenthalt. Nach einer entspannten Anreise aus Köln wurde unser Redakteur herzlich empfangen und direkt mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut gemacht. Es folgte ein köstliches Essen im norddeutschen, regional angehauchten Restaurant und eine entspannte Nacht. Bevor es auf die erste Golfrunde ging, wurde deutlich welch entspannte und ruhige Umgebung auf Gut Kaden geboten wird.

Auf Gut Kaden wartet eine wahre Wohlfühloase auf die Besucher. (Foto: Gut Kaden)

Auf Gut Kaden wartet eine wahre Wohlfühloase auf die Besucher. (Foto: Gut Kaden)

In kompletter Ruhe inmitten der Natur aufwachend, wartete zur Stärkung direkt ein hochklassigen, regionales Frühstück samt frischgepresstem Orangensaft und frischen Köstlichkeiten. Der erstklassige Service erfüllte unserem Redakteur und unseren zwei Usern jeden Wunsch und sorgte für einen perfekten Start in den (Golf-) Tag. Gestärkt, rundum zufrieden und voller Tatendrang ging es dann um das Wesentlichen, das Golf spielen. Bevor dieses in den Fokus rückt, haben unsere beiden User, Jan J. und Marcus W., jedoch noch Ihr Feedback zu dem Wochenendtrip auf Gut Kaden zum Besten gegeben.

Wir waren begeistert von dem herzlichen Empfang und dem Service auf Gut Kaden. Neben den hervorragenden Golfplätzen war besonders das Frühstück und die herrliche Ruhe etwas, was uns begeistert hat. Wir haben selten einen entspannteren Wochenendtrip erlebt. Danke an Gut Kaden und die Golf Post.

Gut Kaden könnte jederzeit wieder European Tour

Bei traumhaften Temperaturen im deutschen Rekordsommer 2018 ging es also auf den geschichtsträchtigen Fairways des Golf- und Landclubs Gut Kaden für Golf Post zur Sache. Zwei User im Gepäck wurde der Platz von allen drei Spielern erstmalig unter die Lupe genommen und schnell wurde klar, dass man sich auf einem besonderen Geläuf bewegte. Vom imposanten und fast ausufernden Herrenhaus des ehemaligen Guts in Empfang genommen, warteten hinter den Hotel- und Golfclub-Anlagen drei 9-Loch-Plätze der Güteklasse A. 18 Loch galt es in der Kombination A+C zu meistern und schon Loch 1 des A-Kurses sorgte für strahlende Gesichter.

Vom Herrenhaus aus startend und eine Allee mit uralten und riesigen Bäumen entlang wandelnd, wartet Tee 1 zur Rechten. Die monströsen Bäume flankieren das Par 4 zum Auftakt komplett und hauchen dem Platz direkt etwas magisches ein. Mit einem Blick in das Birdie Book wird schnell klar, dass die Runde kein Zuckerschlecken wird. Nebst der Bäume wartet ein Wasserhindernis zur Linken und schon die erste Bahn wird so zum Test. Eng und mit vielen und teils sehr dichten Waldabschnitten versehen, ist der A-Kurs ein Parkland-Erlebnis in Reinkultur. 9 Löcher zum Genießen, die jedoch spielerisch viel abverlangen.

Mit dem Wechsel auf den C-Kurs verändert sich das Bild dann jedoch. Der Platz wird offener und vermeintlich einfacher. Ein Trugschluss wie sich herausstellt. Der C-Kurs geizt nämlich nicht an Länge und erfordert ein gutes Spiel in und um die Grüns. Vom Tee kann und darf jedoch zum Glück etwas mehr Gas gegeben werden. Highlights sind zweifelsohne das Par 3 an Loch 2 des C-Kurses und die 9. Bahn des A-Kurses mit gleich zwei ausufernden Wasserhindernissen. Doch das unumstrittene Signature Hole ist Loch 9 des C-Kurses.

Uralter Baumbestand und ein geniales Inselgrün

Das perfekt angelegte Par 4 verlangt vom Abschlag einen präzisen Schlag auf knapp 180-200 Meter. Richtig beeindruckend und spaßig wird es dann jedoch beim Schlag ins Grün. Gesäumt von den bereits erwähnten uralten Bäumen geht der Schlag direkt auf das Herrenhaus zu und muss auf einem traumhaft schönen Inselgrün zum Liegen gebracht werden. Ein Schlag und ein Loch wie aus dem Bilderbuch, an dem unser Redakteur doch glatt drei Bälle spielt. Ob zum Genießen oder aufgrund des Inselgrüns bleibt Ihrer Phantasie überlassen. Sobald Sie jedoch selbst vor diesem Schlag stehen, werden Sie merken, dass man ihn als Golfliebhaber wieder und wieder spielen möchte.

Ist es schließlich gelungen den Ball auf dem Inselgrün zum Halten zu bekommen und der letzte Putt versenkt, wartet die einladenden und traumhaft angelegte Terrasse zur Linken des Herrenhauses auf die Spieler. Mit Blick auf den A-Kurs und unter dem Baldachin der Bäume bekommt man einen kleinen Vorgeschmack auf die kulinarischen Highlights, die sich im hervorragenden Hotel fortsetzen. In diesem können Sie dank der Golf Post Angebote Ihren perfekten Golf-Urlaub verbringen und auf den Spuren von Tiger Woods wandeln.

Mit den Golf Post Angeboten auf Gut Kaden abspannen

Unser Redakteur hat pünktlich zum Ausklang des Sommers und dem bevorstehenden "Goldenen Herbst" zwei Golf Post Specials aus Gut Kaden mitgebracht. Damit steht Ihrem perfekten Golf-Urlaub im Norden nichts mehr im Wege und Sie müssen sich lediglich noch Ihr Wunsch-Paket aussuchen und anfragen.  

 

Oktober Special - Genießen Sie den Herbst auf Gut Kaden

  • 2 x Übernachtung in unseren großzügigen Zimmern
  • 2 x regionales Frühstücksbuffet
  • 2 x 18 Löcher Golf inkl. Trolley
  • Kostenfreie Nutzung von Sauna und Vitalbereich
  • 190,00 € p.Person im Doppelzimmer
  • 290,00 € p.Person im Doppelzimmer zur Einzelnutzung
  • Buchbar vom 01.10.-31.10.2018 nach Anfrage und Verfügbarkeit.

 

Golfen & träumen

  • 2x Übernachtung in unseren großzügigen Doppelzimmern
  • 2x regionales Frühstücksbuffet
  • 2x Golf 18 Löcher inkl. Leihtrolley
  • Kostenfreie Nutzung des Fitness- und Vitalbereiches
  • Mo. - Do.: DZ ab 260,00 € p.P. / EZ ab 370,00 €
  • Fr./Sa./Feiertage: DZ ab 290,00 € p.P. / EZ ab 420,00 €
  • So.: DZ ab 230,00 € / EZ ab 340,00 €

 

Als Special erhalten alle Golf Post User 10% Ermäßigung auf die hier angegeben Preise und einen Welcome Drink bei Ankunft


Golf Post Specials auf Gut Kaden - Jetzt Kurzurlaub anfragen!

Fragen Sie jetzt Ihren Kurzurlaub auf Gut Kaden an und sichern Sie sich die Golf Post Vorteilsangebote.


Das erwartet Sie abseits des Golfspiels auf Gut Kaden

Neben den drei 9-Loch-Plätzen auf, immer noch, hervorragendem Tour-Niveau wartet auf Gut Kaden ein hervorragendes Gästehaus mit insgesamt 40 Zimmern auf Sie. Die großzügigen Räumlichkeiten entsprechen dabei neuesten Standards und sind sehr futuristisch und modern eingerichtet. Dieser ansprechende Kontrast zu den altehrwürdigen und gut erhaltenen Gebäuden sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre, wie man sie im Urlaub gerne haben möchte.

Für unseren Redakteur, der sich aus den Golf Post Büros aus Köln auf den Weg ins weit entfernte Hamburg machte, war es genau diese Atmosphäre, die einen bleibenden Eindruck hinterließ. Kurz vor dem Ziel noch durch den dichten Verkehr der Hamburger Stadtautobahn (A7) gekämpft, wartete bei der Ankunft eine Ruheoase in traumhaft ländlichem Ambiente. Die alten Gemäuer und Stallungen des Guts strahlen schließlich eine Ruhe und Erhabenheit aus, die man so direkt bei Hamburg nicht unbedingt erwartet. Ringsherum mit zahlreichen Storchennestern versehen, fühlt man sich direkt angekommen im Urlaub und im Ruhemodus und die einladende und angenehme Willkommenskultur auf Gut Kaden tut ihr Übriges dazu.

Neben dem Gästehaus, den einladenden Zimmern und der wohltuenden Ruhe sorgt der fränkische Chefkoch Johann Alt für Gaumenfreuden. Seiner Heimat im Geiste immer noch verbunden, sorgt er im "kühlen" Norden für haus- und hand­gemachte Spezialitäten aus dem Süden. Wem dies dann doch zu "südländisch" werden sollte, dem sei gesagt, dass unser Redakteur auch die Klassiker der norddeutschen Küche auf der Karte erspähte und sich vergewissern konnte, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So bietet schließlich die Terrasse vor dem opulenten Herrenhaus und das Restaurant die perfekte Location, um den mehr oder weniger anstrengenden Golftag ausklingen zu lassen. Sollte es vor dem Dinner noch etwas Entspannung sein, so lädt der Wellness-Bereich zur Regeneration ein.

Die vom Golf beanspruchten Glieder können hier optimal entlastet und wieder zu Höchstleistungen gebracht werden und die nächste Runde Golf bestens vorbereiten.


Alles in allem bietet Gut Kaden also nach Meinung unseres Redakteurs die optimale Kombination aus anspruchsvollem Golferlebnis und erholsamen Rückzugsort. Die drei 9-Loch-Plätze können sich problemlos mit den besten Golfclubs des Landes messen und die Mischung aus Hotel, Restaurant und Wellness-Angeboten rundet das Gesamtpaket perfekt ab. Damit stellt sich nicht die Frage ob, sondern nur wann ein Kurzurlaub auf Gut Kaden geplant und angetreten werden sollte.

Adventskalender 2018: 11. Dezember mit Kärnten

Gewinne hinter dem 11. Türchen des Golf Post Adventskalenders eine Alpe-Adria-Golf Card mit fünf Greenfees.

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab