Aktuell. Unabhängig. Nah.

Jeff Overton übernimmt Führung bei Frys.com Open

Die PGA Tour Saison 2014 ist eröffnet: Jeff Overton ist im CordeValle Golf Club am ersten Tag die allesüberragende Figur.

Lucky Jeff: Jeff Overton ist der Führende der Frys.com Open. (Foto: Getty)

Der Kampf um die ersten 500 FedExCup-Punkte der PGA Tour Saison 2014 ist eröffnet: Mit einem durchaus prominenten ersten Führenden geht die PGA Tour in die neue Saison. Jeff Overton, Ryder-Cup-Teilnehmer von 2010 hat mit einer bogeyfreien 64 die Führung auf dem CordeValle Golf Club von San Martin übernommen. Hinter dem bisher noch sieglosen PGA-Tour-Profi rangieren Brian Harman (-6) und Kyle Stanley (-5).

Overton mit keiner guten Saison

Für Overton wird die frühe Führung Balsam auf die geschundene Seele sein: Overtons vergangene Saison war eine seiner weniger guten. Bei 24 Starts auf der PGA Tour belegte der 30-Jährige nur zwei Mal einen Platz in die Top Ten. Für Titelverteidiger Jonas Blixt lief der erste Tag dagegen solide. Der Schwede unterschrieb eine 69 (-2) und liegt vorerst auf dem geteilten 19. Rang. Der hochgehandelte Japaner Hideki Matsuyama, der auch vergangene Woche am Presidents Cup teilnahm hatte dagegen schwer zu kämpfen. Der 22-Jährige notierte drei Bogeys und vier Birdies und liegt bei -1 auf dem geteilten 34. Rang. Den teilt er sich unteranderem mit dem ehemaligen Masters-Champion Trevor Immelman, der sich über Web.com-Tour für die weitere PGA-Tour-Karte empfahl.

Die Highlights der Nacht:

Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab