Langer gewinnt in Minnesota, Henry siegt in Nevada
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Langer gewinnt in Minnesota, Henry siegt in Nevada

Bernhard Langer gewinnt in Blaine seinen 15. Turniersieg auf der Senior Tour, Ronald Henry räumt bei der Tahoe Open in Reno ab.

Golf-Urgestein Bernhard Langer hat am Wochenende seinen 15. Turniersieg auf der Senior Tour errungen. Der 54-jährige Routinier setzte sich mit einer 62er Runde (-10) gegen die Konkurrenz durch und nahm ein Preisgeld von 262 500 Dollar mit nach Hause.

Ronald "J. J." Henry überholt Konkurrenz in Reno

Unterdessen gewann der US-Amerikaner Ronald Henry die mit drei Millionen Dollar dotierte Reno-Tahoe-Open in Nevada und setzte sich dabei gegen Alexandre Rocha aus Brasilien und den Argentinier Andres Romero durch. Für seinen zweiten Erfolg auf der US-PGA-Tour erhielt der 37-Jährige 540 000 Dollar. Der deutsche Golfer Alex Cejka war bereits nach zwei Runden am Cut gescheitert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab