Aktuell. Unabhängig. Nah.

Martin Kaymer Charity-Turnier: Im zweiten Jahr wieder ein voller Erfolg

Anfang Juni lud Martin Kaymer Freunde und Partner zum Charity-Turnier seiner Helianthus Stiftung ein, um Golf für den guten Zweck zu spielen. Golf Post war mit dabei.

Martin_Kaymer_Helianthus_Turnier_2018
Knapp 150 Gäste gingen beim Turnier von Martin Kaymers Helianthus Stiftung für den guten Zweck auf die Runde. (Foto: Helianthus Stiftung)

Nachdem Martin Kaymers Charity Turnier im vergangenen Jahr so erfolgreich war, beschloss er in diesem Jahr wieder ein Turnier in seinem Heimatclub auszurichten. Am 06. Juni lud der zweimalige Majorsieger Gäste in den Golfclub Mettmann ein, um für den guten Zweck den Schläger zu schwingen. Mit knapp 150 Gästen war der Heimatclub des 33-Jährigen sehr gut besucht. Der Erlös des Benefiz-Events ging an die Martin Kaymer Helianthus Stiftung.

Eine Herzensangelegenheit für Martin Kaymer

Die Helianthus Stiftung ist Martin Kaymers Beitrag zur Unterstützung der Jugendförderung, vor allem im Sport. Mit der Arbeit seiner Stiftung will der zweifache Majorsieger benachteiligten Kindern die Möglichkeit geben, ihre Träume zu leben. Als Kind, das in guten Verhältnissen aufwuchs, hatte Kaymer die Chance seiner Leidenschaft nachzugehen und diese Chance möchte er auch an die nächsten Generationen weitergeben.

Die Stiftung setzt sich ein für die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung und Bildung, des Sports und die Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern. Turniere, wie das Charity-Turnier in diesem Jahr, helfen der Stiftung bei der Unterstützung von Projekten mit Bezug zur Jugendförderung.

Im Fokus der Stiftung: Kinder

In diesem Jahr werden die Erlöse des Charity Turniers für die Förderung der Kinder im Kinder- und Familienzentrum Kirchendelle in Mettmann verwendet. Die Einrichtung liegt Martin Kaymer besonders am Herzen, da er selbst früher an diesem Ort zur Schule ging. Dabei werden gemeinsam mit den Verantwortlichen verschiedene Projekte unterstützt, natürlich auch sportliche Projekte, wie z.B. eine ganzjährige Ballgruppe "Rund um den Ball" zur Entwicklung von Ballgefühl, Körperkoordination, Teamgefühl oder die Ausrichtung eines Fußballturniers. Kaymer erwähnte aber auch, dass nicht nur Sport, sondern auch Musik für ihn eine hohe Bedeutung hat. Daher wird auch ein gemeinsames Chorprojekt für Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen gefördert.


Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab