Aktuell. Unabhängig. Nah.

Masters Moment: Louis Oosthuizen 2012

Es gibt wohl kein Wort in der deutschen Sprache, das die Klasse dieses Schlages beschreiben könnte.

Louis Oosthuizen
Nach dem wohl schönsten Schlag seiner Karriere: Louis Oosthuizen. (Foto: Getty)