Millionär verlost Villa mit Golfplatz und Rolls-Royce für 12 Euro
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Millionär verlost Villa mit Golfplatz und Rolls-Royce für 12 Euro

"Aus Spaß" verlost ein Millionär seine Villa mit 3-Loch-Golfplatz. Einen vollen Weinkeller, Personal für ein Jahr, 600 Glühbirnen und 56.000 Euro gibt es dazu.

Millionär verlost Villa mit Golfplatz und Rolls-Royce. (Foto: Twitter/@MillionMansion)
Millionär verlost Villa mit Golfplatz und Rolls-Royce. (Foto: Twitter/@MillionMansion)

So eine Chance bekommt man nur ein einziges Mal: Ein Millionär verlost seine Villa in Devon, im Südwesten Englands, inklusive 3-Loch Golfplatz, vollem Weinkeller und Rolls-Royce im Wert von insgesamt 3,37 Millionen Euro. Für nur knapp 12 Euro und eine richtig beantwortete Gewinnspielfrage landet man im Lostopf. Klingt verrückt, ist aber wahr.

Traumhaus mit Golfplatz zu gewinnen

Das Traumhaus mit vier Schlafzimmern steht auf einem 40.000 Quadratmeter großem Grundstück, hat einen Golfplatz mit drei Löchern, einen Freizeitkomplex mit Indoor Swimming Pool und Fitnessstudio und eine seperate Wohnung mit eigenem Garten über der Garage, in der vier Autos Platz finden. Der Millionär und seine Frau wollen näher zu ihren Kindern und Enkelkindern ziehen, sich aber nicht mit einem großen Umzug herumärgern und nehmen stattdessen nur ein paar persönliche Gegenstände mit. Deshalb gibt es das Haus voll-möbliert, inklusive hunderte Flaschen Wein im Weinkeller und einem Vorrat von 600 Glühbirnen. Der Gewinner muss also nur seine Sachen auspacken und kann sofort den Luxus genießen.

Im Preis sind außerdem der Rolls-Royce, ein Traktor, ein Quad Bike und der Jahreslohn für Gärtner und Haushälter enthalten. Wer nicht das Haus gewinnt, geht nicht unbedingt leer aus: Für neun Teilnehmer gibt es einen Trostpreis von 11.250 Euro.

Schlaue Idee mit einem kleinen Haken

Der Geschäftsmann wollte das Haus nicht einfach nur verkaufen, sondern auch "ein wenig Spaß dabei haben" - und dumm ist die Idee auch nicht. 500.000 Tickets stehen zum Verkauf, werden die alle erworben ergibt das ungefähr sechs Millionen Euro - deutlich mehr als der angegebene Wert. Dafür gehen aber auch 20 Prozent der verkauften Lose an einen guten Zweck. Werden die Tickets allerdings nicht alle verkauft, gibt es das Haus nicht - stattdessen erhält der Gewinner dann einen Geldpreis von mindestens 112.000 Euro.

Der einzige Haken: Teilnehmer müssen einen festen Wohnsitz in Großbritannien haben. Die Teilnahme ist auf 10.000 Tickets pro Person begrenzt und läuft noch bis zum 30. November 2018. Damit es allerdings nicht zu einfach wird, gibt es eine Multiple-Choice-Frage, die richtig beantwortet werden muss: Wo ist "Nelson's Fleet" (Nelsons Flotte)? Als Antwortmöglichkeiten stehen A) Trafalgar Square, London, B) In einem Museum in London und C) On The Mall, London zur Auswahl.



Wer von Ihnen einen Wohnsitz in Großbritannien hat und ein neues Haus gebrauchen kann, dem wünschen wir auf jeden Fall viel Glück.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab