Nordea Masters: Kieffer mit erstklassiger Abschlussrunde
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nordea Masters: Kieffer mit erstklassiger Abschlussrunde

Max Kieffer machte am letzten Tag des Nordea Masters mit einer hervorragenden Runde noch einige Plätze gut.

Nordea Masters, Max Kieffer
Am letzten Turniertag des Nordea Masters zeigte Max Kieffer noch einmal richtig Leistung. (Foto: Getty)

Bis auf seine durchwachsene zweite Runde kann Max Kieffer über seine Leistungen beim Nordea Masters wirklich nicht klagen. Dank seiner Abschlussrunde hält er sich sogar derzeit in den Top 10. In den Finaltag gestartet war er vom geteilten 20. Platz aus.

Gänzlich birdiefrei am finalen Sonntag

Die Ausreißer, die sonst in einer so jungen Golfer-Karriere gang und gäbe sind, blieben bei Max Kieffer heute vollständig aus. Keinen einzigen Fauxpas erlaubte sich der 23-Jährige. Stattdessen spielte er ganze sechs Birdies, gleichmäßig verteilt auf Front und Back Nine. Eine großartige Konstanz.

Den ersten Turniertag hatte er noch mit einer 70er Runde begonnen, am zweiten war dann eine ärgerlich 74 gefolgt, die ihn allerdings nicht den Cut gekostet hatte, und gestern hatte er schonmal eine fantastische 67er Runde gespielt, auf die er mit seiner heutigen 66 nochmal eins drauf setzte. Nach dem verpassten Cut bei der BMW PGA Championship, dem Flagschiff-Turnier der European Tour, dürfte das gelungene Turnierende Balsam für die Seele des Youngsters sein. Die heutige Runde dürfte sein bestes Saisonergebnis nach dem fünften Platz bei der Open de Espana vor wenigen Wochen bedeuten.

Die finale Runde des Nordea Masters ist noch nicht beendet, deshalb können die hier beschriebenen Ergebnisse vom Endstand nach der Runde abweichen.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab