Aktuell. Unabhängig. Nah.

Planen Mercedes-Benz und Martin Kaymer für die Zukunft?

Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer hat auf dem Nürburgring im Rahmen der Mercedes AMG Driving Academy die nationale A Rennlizenz erworben

Martin Kaymer erwarb auf dem Nürburgring gemeinsam mit seinem Partner Mercedes-Benz die nationale A Rennlizenz. (Foto: Mercedes)
Martin Kaymer erwarb auf dem Nürburgring gemeinsam mit seinem Partner Mercedes-Benz die nationale A Rennlizenz. (Foto: Mercedes)

Sollte es für Martin Kaymer irgendwann einmal mit dem Golfen vorbei sein oder einem Ende zugehen, kann er nun auf ein zweites Standbein bauen. Der Mercedes-Benz Markenbotschafter hat gemeinsam mit seinem Sponsor die turnierfreie Zeit genutzt und auf dem Nürburgring die Reifen zum qualmen gebracht. Während eines zweitägigen Lehrgangs hat Kaymer dabei die nationale A Rennlizenz erworben und den Grundstein für eine anschließende Motorsportkarriere gelegt.

Neben Theorieeinheiten, Sicherheitseinweisungen und Trockenübungen ging es natürlich auch auf die Rennstrecke. Hier durfte Kaymer mit einem Mercedes-AMG GT S seine Runden drehen, Manöver fahren und eine echte Rennsituation im Pulk testen. Der 31-jährige bekennende Motorsportfan zeigte sich von der gesamten Veranstaltung begeistert und war stolz auf sich. „Ein einmaliges Erlebnis, das war Adrenalin pur. Ich bin froh und dankbar, dass mir mein Partner Mercedes-Benz dieses Highlight ermöglicht hat. Natürlich bin ich auch ein bisschen stolz darauf, mich jetzt offizieller Inhaber einer nationalen A Rennlizenz nennen zu dürfen.“

Martin Kaymer und Mercedes im Video

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab