Aktuell. Unabhängig. Nah.
European Tour: Alle Tee Times der 1. Runde des Andalucia Valderrama Masters sind zwei Stunden nach hinten verschoben. Das Turnier startete um 10:45 Uhr. Mehr Informationen

Tag der Abrechnung – Wie erfolgreich war der Straighter Putter „Rookie of the Year“?

Der Straighter Putter "Rookie of the Year" hat ausprobiert, welches Handicap ein Neuling in einem Jahr erreichen kann und hat einmalige Erfahrungen gemacht.

Wie weit hat der Straighter Putter
Wie weit hat der Straighter Putter "Rookie of the Year" sein Handicap in einem Jahr verbessert? (Foto: Soulgolfer.de)

Nachdem Tobias Schweizer, der Straighter Putter "Rookie of the Year" im vergangenen Oktober mit bestmöglicher Unterstützung in dieses Abenteuer gestartet ist, blicken wir auf 365 ereignisreiche Tage zurück, an dem Schritt für Schritt, Schwung für Schwung und Putt für Putt an allen Facetten des Spiels und am Handicap gearbeitet wurde. Mit der massiven Unterstützung von Even Par Golf, Kiffe Golf, Pro David Peterges und Srixon Sports Europe konnte Tobias stets Fortschritte machen und sich so auf Training und Spiel konzentrieren.

Wie weit hat es der "Rookie of the Year" in einem Jahr geschafft?

Nach insgesamt 14 vorgabewirksamen Turnieren, 4 verschlissenen Golfhandschuhe, zahllosen, verlorenen und verschossenen Bällen und insgesamt 6 Unterspielungen steht Tobias Schweizer zum Ende des Projekts bei einem Handicap von 26,2. Aber auch um viele Erfahrungen reicher, die ihm die Zeit im Projekt oft haben leichter werden lassen. Die Unterstützung von allen Seiten, nicht nur von den Projektsponsoren, sondern auch oft von Flightpartnern auf den vielen Trainings- und Turnierrunden, ebenso wie die stets gut gemeinten Tipps und Zusprüche, die ihn auf den verschiedensten Wegen erreicht haben. Sogar The Big Easy, Ernie Els, hat Tobias Schweizer die Daumen für sein Projekt gedrückt und ihm eine signierte Straighter Putter Haube mit persönlicher Widmung zukommen lassen!

„Die Zeit im Projekt war für mich einfach einmalig! Ich habe in diesem Jahr unheimlich viel gelernt, jede Menge gezeigt bekommen und bin immer wieder auf Leute getroffen, die meine Handicapjagd positiv begleitet haben. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die dieses Projekt mit ihrem Einsatz, ihren Mitteln und ihrer Zeit unterstützt haben und mich bis zu diesem Punkt gebracht haben! Und natürlich auch all denen danken, die mir für das Projekt die Daumen gedrückt haben!“ so Tobias Schweizer.

Tobias Schweizer im Golf Post Interview nach dem Start des Projekts

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab