Aktuell. Unabhängig. Nah.

Thomas Björn zerstört ESPN-Kamera

Ein bisschen Schwund ist immer: Der Däne Thomas Björn zielte auf der ersten Bahn ganz genau und traf eine TV-Kamera.

Thomas Björn traf am ersten Tag der British Open eine TV-Kamera. (Foto: Getty)

Kameramänner leben gefährlich: Besonders bei der British Open. Der Däne Thomas Björn traf auf der ersten Bahn mit dem zweiten Schlag aus dem Rough eine Fernsehkamera von ESPN. Aber seht selbst:

Hier geht's zu weiteren kuriosen Golf-Videos!

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab