Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tour Series im Team erleben – auch für Golf Post

Neben der Einzelwertung startet in diesem Jahr bei Tour Series auch eine Teamwertung. Hier gibt es alle wichtigen Informationen.

Tour Series
Tour Series

Bei Tour Series gehen die Spieler normalerweise alleine an den Start. Die Ergebnisse, die ein Jeder im Rahmen des Turnierkalenders erzielt oder selbst meldet, gehen automatisch in die Wertung des Einzelwettbewerbs ein. Neben der Einzelwertung können alle Teilnahmer zusätzlich in einem Teamwettbewerb teilnehmen.

Tour Series mit Teamwertung

Der Spieler kann dafür entweder ein komplett eigenes Team gründen, oder sich einem Anderen anschließen. Ein Team besteht dann aus acht Einzelspielern, deren Ergebnisse in die Einzel- und Teamwertung einfließen. Das Teamergebnis wird schließlich aus den besten Ergebnissen aller Teammitglieder gebildet. Für eine erfolgreiche Wertung ist es also gar nicht zwingend notwendig, dass sich alle Teamspieler zu einem Golfturnier treffen. Sie brauchen nicht gemeinsam spielen, um trotzdem ein Ergebnis schreiben zu können.

Golf Post schickt eigene Teams ins Rennen

Die Besonderheit: Golf Post schickt in diesem Jahr selber zehn Teams ins Rennen. Die Teilnehmer für diese Mannschaften stehen mittlerweile fest - wir wünschen natürlich allen aktiven Golfern eine erfolgreiche Spielzeit und viel Glück auf den Grüns.

Hier findet ihr weitere Informationen zu den unterschiedlichen Teamarten und natürlich zur Anmeldung für den Teamwettbewerb.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Adventskalender 2018: 10. Dezember mit Puma Golf

Gewinne hinter dem 10. Türchen des Golf Post Adventskalenders ein Golfoutfit von Puma Golf.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab