Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tipps von Bernhard Langer für die perfekte Vorbereitung auf Ihr Saison-Highlight

Für Bernhard Langer ist das Masters das Saison-Highlight. Und für Sie? Wie Sie sich optimal darauf vorbereiten, erklärt Ihnen der zweimalige Masters Champion.

Bernhard Langer empfiehlt eine gesunde Mahlzeit vor der Runde. (Foto: Screenshot YouTube.com)
Bernhard Langer empfiehlt eine gesunde Mahlzeit vor der Runde. (Foto: Screenshot YouTube.com)

Das erste Major des Jahre ist für den zweimaligen Masters Champion Bernhard Langer ein ganz besonderes Turnier, das betont der 59-Jährige immer wieder. 2016 spielte er wieder einmal groß auf und lag nach der dritten Runde nur zwei Schläge hinter dem Führenden auf Rang 3. Dass Langer noch immer mit den zum Teil mehr als 30 Jahre jüngeren Spielern mithalten kann, ist mehr als erstaunlich und Beweis für seine außerordentlichen Qualitäten. Und für alle Amateure ist das folgende Video eine dankbare Gelegenheit, vom Altmeister zu lernen.

Video: Bernhard Langer gibt Tipps für Ihr persönliches Masters

Tipps von Bernhard Langer für Ihr Saison-Highlight

Gut in den Tag zu starten, das ist besonders wichtig vor ihrem "wichtigsten Turnier des Jahres". Deshalb rät Bernhard Langer, "egal ob sie früh oder spät starten, gönnen Sie sich ein gesundes Frühstück oder Mittagessen bevor Sie auf die Runde gehen." Und auch während der Runde sollten Sie die Energiezufuhr im Auge behalten. "Nehmen Sie ab und zu einen gesunden Snack zu sich", schlägt der zweimalige Masters-Sieger vor.
US_Masters_Tournament_2017_Liveticker_Augusta_Banner_neu
Einmal auf dem Platz, ist "Course-Management der Schlüssel", weiß Langer. "Wenn Sie eine Bahn nicht mögen, dann schlagen Sie nicht mit dem Driver ab, vielleicht noch nicht einmal mit dem Holz 3." Wählen Sie stattdessen einen Schläger, mit dem Sie sich wohl fühlen. Langer greift in diesen Situationen selbst gern auf sein Hybrid zurück - "dann geht es ganz einfach."

Und auch zur Vorbereitung auf der Driving Range hat der ehemalige Weltranglistenerste und Seriensieger auf der PGA Tour Champions gute Ratschläge parat: "Verbringen Sie Ihre Zeit auf der Range sinnvoll. Trainieren Sie mit einem Ziel." Fehler, das weiß auch der 42-fache European-Tour-Sieger, passieren jedem. "Es ist nicht schlimm, wenn Sie einen Ball nicht perfekt treffen. Übung macht den Meister!" Den wichtigsten Tipp für Ihr persönlich wichtigstes Turnier des Jahres hebt er sich aber bis ganz zum Schluss auf: "Haben Sie Spaß! Für mich ist es ein Job, aber ich liebe ihn immer noch."


Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab