Die spanische Edition der 14 Club Challenge: Rahm vs. Cabrera-Bello
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Die spanische Edition der 14 Club Challenge: Jon Rahm vs. Rafael Cabrera Bello

Jon Rahm und Rafael Cabrera Bello spielen bei einer neuen Ausgabe der 14 Club Challenge den spanischen "König" unter den Allroundern aus.

Jon Rahm (re.) gegen Rafael Cabrera Bello (li.) im Wettstreit bei der 14 Club Challenge in Dubai. (Foto: YouTube / European Tour)
Jon Rahm (re.) gegen Rafael Cabrera Bello (li.) im Wettstreit bei der 14 Club Challenge in Dubai. (Foto: YouTube / European Tour)


Das Saisonfinale der European Tour, die DP World Tour Championship, findet zum zehnten Mal in Folge in Dubai statt. Ein guter Anlass für eine Ausgabe der 14 Club Challenge auf dem Earth Course des Jumeirah Golf Estates. Diesmal treten die beiden Spanier Rafael Cabrera Bello und Jon Rahm gegeneinander an.

Rahm vs. Cabrera Bello, wer macht das Rennen?

Bei dem Wettstreit, bei dem die Spieler abwechselnd einen Schläger ihrer Wahl aus ihrem Bag auswählen dürfen, um das Grün zu erreichen, welcher dann anschließend aber nicht mehr von einem der Mitstreiter genutzt werden darf, geht es vor allem darum den besten Allrounder zu küren.

Gewinnen tut letztendlich derjenige, der es schafft die meisten seiner Bälle auf dem Grün zu platzieren. Bisheriger Rekordhalter unter den European-Tour-Spielern, der Däne Thorbjørn Olesen mit 5 Bällen auf dem Grün. Kann einer der Spanier den Rekord brechen?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Einen von zwei Verwöhn-Urlauben am Rande der Lienzer Dolomiten gewinnen

Gewinne einen von zwei exklusiven Verwöhn-Urlauben für zwei Personen in den erstklassigen On-Course-Hotels des 36-Loch Meisterschaftsplatzes Dolomitengolf, inklusive unbegrenzten Greenfees. 

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab