Aktuell. Unabhängig. Nah.
European Tour: Alle Tee Times der 1. Runde des Andalucia Valderrama Masters sind zwei Stunden nach hinten verschoben. Das Turnier startete um 10:45 Uhr. Mehr Informationen

Als die Hölzer noch aus Holz waren – Geschichtsunterricht mit Frank Adamowicz

Zeiten ändern sich und Golfschläger auch. Frank Adamowicz führt Sie durch einige Veränderungen, die die Zeit dem Golfsport und seinem Equipment gebracht hat.

Frank Adamowicz erläutert die Veränderung der Golfschläger im Laufe der Zeit. (Foto: Screenshot Youtube)
Frank Adamowicz erläutert die Veränderung der Golfschläger im Laufe der Zeit. (Foto: Screenshot Youtube)

Frank Adamowicz und die Geschichte der Golfschläger

Als Frank Adamowicz anfing Golf zu spielen, da waren Hölzer noch aus Holz, ein Eisen 1 hatte fast jeder im Bag und überhaupt war vieles anders. Auch die Driver waren damals noch keine schaumgefüllten Carbonfaser-Köpfe mit Stellschrauben für Draw- oder Fade-Einstellung, sondern sichtbar für jeden, schlichte Hölzer. Und die hatten, auch das hat sich (Gott sei dank) geändert, einen furchtbar kleinen Sweetspot, der in etwa so groß war wie der Ball. Alles was man nicht mittig traf, ging meist ins Kraut.

Zu bedauern ist das nun wirklich nicht. Denn wenn man eines sicher sagen kann, dann dass das Spiel einfacher geworden ist mit dem fehlerverzeihenden Equipment der Moderne. Die Sweetspots sind gewachsen, statt langer Eisen, "die nicht einmal Gott trifft", sieht man mittlerweile beinahe ausschließlich Hybrids auf und vor allem auch im Rough neben den Fairways dieser Welt. Optisch, da kann man dann doch noch in Nostalgie verfallen, macht das polierte und beschlagene Holz aus Persimmon, das Frank Adamowicz sonst in seinem Wohnzimmer "anlächelt", mehr her als der Einheitsbrei aus der Kunststoffgießerei. Auf die Unterstützung des modernen Equipments würde wohl dennoch niemand verzichten wollen.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab