Who-is-Who: Kurt Schönwald - Ein erfolgreiches Multitalent
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Who-is-Who: Kurt Schönwald – Ein erfolgreiches Multitalent

Kurt Schönwalds Liste von Berufen ist lang. Unter anderem gilt er als einer der erfolgreichsten Teaching-Pros - wir stellen ihn vor.

Kurt Schönwald ist ein Mann mit vielen Facetten. (Foto: privat)
Kurt Schönwald ist ein Mann mit vielen Facetten. (Foto: privat)

Die genaue Berufsbezeichnung von Kurt Schönwald ist, wie er selbst sagt, schwierig. Fully Qualified Golfprofessional, CEO bei Cubert Putter, Master Clubfitter und Athletiktrainer beim Deutschen Olympischen Sportbund sind nur einige seiner vielen Tätigkeiten.

Morgens Yoga, danach CEO

Kurt Schönwalds typischer Arbeitstag ist viel zu kurz für ihn. Außer, dass er morgens Yoga macht, kann er nie genau sagen, was am Tag auf ihn zukommt. Durch seine Tätigkeit als CEO bei Cubert Putter wurde nicht nur ein neuer Putter entwickelt, sondern darüber hinaus auch ein umfassendes Putterfitting. So stattet er in seiner eigenen Golfschule mit dem „Moi Custom Fitting“ verschiedene Golfer mit neuen Schlägern aus.

Seit 1972 spielt der 57-Jährige Golf. Den beruflichen Einstieg hat er über den Weg des Fachmanns für Trainingslehre, Leistungssteuerung und Didaktik gemacht, als welcher er für den DGV und die PGA referierte. Auch als Golflehrer feierte der in Hennef lebende berufliche Tausendsassa bereits zahlreiche nationale und internationale Erfolge. Ein weiterer Beweis für seine Vielseitigkeit ist, dass er sein Golftraining gerne auch auf Englisch, Französisch oder Spanisch anbietet.

Persönlichkeitsentwicklung durch Golf

Schönwald, der ein abgeschlossenes Sportstudium mit Lehramt besitzt, hat interessante Ansichten, was den Golfsport so besonders mache: „Golf fördert die ganze Persönlichkeit. Du musst mit deinen Stärken und Schwächen Deine bestmögliche Leistung bringen.“ Sein bester Golfmoment war übrigens der perfekte Abschlag am ersten Loch bei der Qualifikation für die Senior Open und auch auf seine Hoffnungen für die kommenden Jahre und Jahrezenhnte hat der Diplomtrainer des DOSB eine klare Antwort - er hofft, dass es in Zukunft ein „günstiges und offenes Golf für jedermann“ gibt.




Who-is-Who

Die "Who-is-Who"-Reihe beschäftigt sich mit wichtigen Personen des deutschen Golfsports. Vor allem mit den Persönlichkeiten, die eher im Hintergrund die Fäden ziehen, aber auch mit namhaften deutschen Trainer- und ehemaligen Spielergrößen. Sie versucht vor allem den Ausblick auf die Zukunft des Golfsports und den Alltag im Berufsleben von Golfdeutschland zu geben.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab