Wochenvorschau: Martin Kaymer bei Portugal Masters
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Martin Kaymer bei Portugal Masters

Martin Kaymer und Co gehen bei Portugal Masters an den Start. PGA-Tour feiert Auftaktturnier in Kalifornien.

Die Golfwoche im Überblick: Der Golf-Lotse zeigt, wo es lang geht. (Foto: Getty)

Für die Profis der European Tour geht es in dieser Woche nach Portugal. Neben Martin Kaymer gehen noch Marcel Siem und Maximilian Kieffer aufs Grün an der Algarve. Dank der Frys.com Open müssen auch PGA-Liebhaber nicht lange auf das nächste Turnier warten, obwohl die Saison gerade erst vorüber ist. Für die Damenriege geht es in dieser Woche nach Kuala Lumpur: Die Proetten der LPGA-Tour Sandra Gal und Caroline Masson gehen in Malaysia aufs Grün.

Martin Kaymer bei Portugal Masters

Auch die European Tour nähert sich langsam ihrem Saisonfinale beim Race to Dubai. Doch bevor es an die Final Series geht, steht in dieser Woche noch die Portugal Masters auf dem Turnierkalender. Von Donnerstag, 10. Oktober bis zum 13. Oktober geht es für die Profis an die Algarve auf den Oceânico Victoria Golf Course. Bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Turnier peilt Martin Kaymer seinen ersten Titel in dieser Saison an. Zudem werden für Deutschland noch Maximilian Kieffer und Marcel Siem aufs Grün gehen. Neben dem aktuellen Titelverteidiger Shane Lowry aus Irland gehen insgesamt noch 14 Ryder Cup-Stars an den Start. Damit dürfen sich die deutschen Teilnehmer mit einigen Golfgrößen der European Tour messen. Unter ihnen sind Miguel Angel Jimenéz, David Howell und Gewinner der KLM Open Joost Luiten. Zudem wird der Österreicher Bernd Wiesberger in Portugal vertreten sein, der im vergangenem Jahr das Turnier auf dem vierten Platz beendete.


Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

PGA-Saisonauftakt mit Frys.com Open

Das erste Event der neuen Saison auf der PGA-Tour steht auf dem Plan. Bei der Frys.com Open in Kalifornien bekommen Rookies ihre Chance sich zu Beginn der neuen Saison zu beweisen. Vom 10. bis 13. Oktober geht es für die Profis auf den Par-71-Kurs des CordeValle GC in San Martin. Neben dem Titelverteidiger Jonas Blixt aus Schweden teen unter anderem noch drei Profis aus dem internationalen Team des Presidents Cup auf: Angel Cabrera, Marc Leishman und Hideki Matsuyama. Der Überflieger aus Japan Matsuyama hat im Teilnehmerfeld mit Platz 30 den höchsten Rang im OWGR und gilt als heißer Kandidat auf den Titel. Vom 10. bis 13. Oktober wird sich zeigen, wer bei dem mit fünf Millionen Dollar dotierten Turnier Jonas Blixt den Titel abnimmt und die ersten 500 FedEx-Cup Punkte einstreicht.

Sandra Gal und Caroline Masson teen in Malaysia auf

Bereits zum vierten Mal findet nun schon die Sime Darby LPGA Malaysia statt. Im vergangenem Jahr sicherte sich Inbee Park den Titel des mit zwei Millionen Dollar dotierten Turniers und wird in diesem Jahr versuchen ihren Titel auf dem Par-72-Kurs zu verteidigen. Sandra Gal und Caroline Masson werden aufs Grün des Kuala Lumpur Golf and Country Club gehen. Die beiden Proetten schlugen sich am vergangenen Wochenende bei der Reignwood LPGA Classic solide. Für Sandra Gal reichte es noch für T15, Caroline Masson hingegen verlor am zweiten Tag in Peking zu viele Plätze und musste sich mit T29 zufrieden stellen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab