Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Deutsches Quartett auf Sizilien

Vier Deutsche treten diese Woche bei der Rocco Forte Open auf Sizilien an. Zudem versucht Bernhard Langer einen Titel in den USA zu verteidigen.

Sebastian Heisele tritt diese Woche bei der Rocco Forte Open auf Sizilien an. (Foto: Getty)
Sebastian Heisele tritt diese Woche bei der Rocco Forte Open auf Sizilien an. (Foto: Getty)

Diese Woche dürfen sich Golffans auf zahlreiche Profi-Turniere in Europa und Nordamerika freuen. Auf der PGA Tour und der European Tour sind insgesamt fünf Deutsche vertreten. Die Proetten der LPGA Tour teen derweil an der Ostküste der USA auf. Auf der Challenge Tour wird im Match-Play-Format gespielt und Bernhard Langer versucht in Alabama seinen Titel zu verteidigen.

Vier Deutsche auf Sizilien

Die Spieler der European Tour treten diese Woche bei der Rocco Forte Open auf Sizilien an. Das Turnier wurde erstmals im Jahr 2011, damals unter dem Namen Sicilian Open, ausgetragen. Nach vierjähriger Unterbrechung findet das Event in diesem Jahr im Verdura Golf Club statt, welcher an der Südküste der Insel liegt.

Vier Deutsche stehen bei der Rocco Forte Open im Teilnehmerfeld. Dazu gehören Marcel Siem, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe und Sebastian Heisele. Letzterer unterstrich mit dem geteilten vierten Platz bei der Portugal Open seine gute Form. Golffans dürfen sich zudem auf die Masters-Sieger Mike Weir und Trevor Immelman freuen.


European Tour: Rocco Forte Open

European Tour Rocco Forte Open
Platz Verdura Golf Club, Sciacca, Sizilien, Italien, Par 72, 6.599 Meter
Preisgeld 1 Mio. Euro
Titelverteidiger Thorbjørn Olesen
Headliner Mike Weir, Trevor Immelman
Deutsche Starter Marcel Siem, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe, Sebastian Heisele

Starkes Feld in Texas

Die Players Championship 2017 steht in den Geschichtsbüchern und hat mit Si Woo Kim einen verdienten Sieger gefunden. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt allerdings nicht, denn diese Woche steht mit der AT&T Byron Nelson das nächste Event an.

Alex Cejka, der bei der Players Championship am zweiten Cut scheiterte, wird als einziger deutschsprachiger Spieler in Texas an den Start gehen. Mit Titelverteidiger Sergio Garcia sowie Dustin Johnson, Jordan Spieth und Jason Day sind zudem vier absolute Topspieler im Teilnehmerfeld vertreten.

PGA Tour: AT&T Byron Nelson

PGA Tour AT&T Byron Nelson
Platz Las Colinas Golf Course, Irving, USA, Par 70, 6.553 Meter
Preisgeld 7,3 Mio. US-Dollar (etwa 6,6 Mio. Euro)
Titelverteidiger Sergio Garcia
Headliner Dustin Johnson, Jordan Spieth, Ryan Palmer, Brooks Koepka
Deutsche Starter Alex Cejka



Caroline Masson und Sandra Gal an der Ostküste

Für die Damen der LPGA Tour geht es diese Woche in den Osten der USA, genauer gesagt nach Williamsburg in Virginia. Dort findet zum 13. Mal die Kingsmill Championship statt. Auf dem Par 71-Kurs des Kingsmill Resort geht es um ein Preisgeld von insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar.

Im Teilnehmerfeld stehen mit Sandra Gal und Caroline Masson auch zwei deutsche Proetten. Die thailändische Titelverteidgerin Ariya Jutanugarn, die sich mit ihrem Sieg im letzten Jahr ihren zweiten LPGA Titel sicherte, geht ebenfalls in Williamsburg an den Start.

LPGA Tour: Kingsmill Championship

LPGA Tour Kingsmill Championship
Platz Kingsmill Resort, River Course, Williamsburg, USA, Par 71, 5.833 Meter
Preisgeld 1,3 Mio. US-Dollar (etwa 1,1 Mio. Euro)
Titelverteidiger Ariya Jutanugarn
Headliner Lydia Ko, So Yeon Ryu, Lexi Thompson
Deutsche Starter Sandra Gal, Caroline Masson

Match Play auf der Challenge Tour

Zum ersten Mal seit 18 Jahren wird auf der Challenge Tour wieder ein Event im Match-Play-Format ausgetragen. Dieses findet im südspanischen La Cala Resort unter dem Namen Andalucía Costa del Sol Match Play 9 statt.

Gleich acht deutsche Spieler treten in dem Head-to-Head Format an. Besonders im Auge behalten sollte man Moritz Lampert und Christian Bräunig, die zuletzt gute Ergebnisse bei der Open de Portugal einfahren konnten. Für Marcel Schneider, Philipp Mejow und Patrick Kopp ist es das erste Event auf der Challenge Tour in dieser Saison.

Challenge Tour: Match Play 9

Challenge Tour Match Play 9
Platz La Cala Resort, Andalusien, Spanien
Preisgeld 200.000 Euro
Titelverteidiger Oliver Wilson
Headliner Julian Suri, Aaron Rai, Ryan Evans, Tapio Pulkkanen, Adrien Saddier
Deutsche Starter Christian Bräunig, Moritz Lampert, Dominic Foos, Julian Kunzenbacher, Max Kramer, Marcel Schneider, Philipp Mejow, Patrick Koop

Prominente bei der BMW Charity Pro-Am

Nach einer einwöchigen Pause kehrt die Web.com Tour mit der BMW Charity Pro-Am zurück. Das Turnier wird in Greenville im US-amerikanischen Bundesstaat South Carolina ausgetragen.



Neben dem deutschen Starter Stephan Jäger stehen auch einige Prominente im Teilnehmerfeld. Dazu zählen zum Beispiel der Football-Quarterback Aaron Rodgers sowie der ehemalige Baseball-Spieler der Atlanta Braves Chipper Jones.

Web.com Tour: BMW Charity Pro-Am

Web.com Tour BMW Charity Pro-Am
Platz Greer, South Carolina, USA., Par 72, 6.404 Meter
Preisgeld 700.000 US-Dollar (etwa 637.000 Euro)
Titelverteidiger Richy Werenski
Headliner Zack Sucher, Brian Campbell, Brett Drewitt, Brandon Hagy
Deutsche Starter Stephan Jäger

Bernhard Langer will Titel verteidigen

Auf der Champions Tour findet diese Woche mit der Regions Tradition das erste Major-Event statt. Titelverteidiger ist niemand geringeres als Bernhard Langer, der auch in diesem Jahr im Teilnehmerfeld des Turniers steht.

Das Event findet zum zweiten Mal auf dem Greystone Golf and Country Club im US-Bundesstaat Alabama statt. Die erste Ausgabe des Turniers wurde 1989 in Scottsdale, Arizona ausgetragen.

Champions Tour: Regions Tradition

Champions Tour Regions Tradition
Platz Greystone G&CC, Birmingham, USA, Par 72, 6.539 Meter
Preisgeld 2,3 Mio. US-Dollar (etwa 2,1 Mio. Euro)
Titelverteidiger Bernhard Langer
Headliner John Daly, Vijay Singh, Steve Stricker
Deutsche Starter Bernhard Langer

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab