Auftrieb beim Golfball - Die Definition
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Auftrieb – trägt den Ball in der Luft

Der Auftrieb trägt den Ball durch die Luft und ist für die Weite seines Flugs verantwortlich. Er entsteht durch mehrere Faktoren.

Golfball
Die Dimples in der Oberfläche des Golfballs sorgen für eine saubere Flugkurve. (Foto: leath)

Der Auftrieb ist bei einem Golfball für die Weite seines Flugs verantwortlich. Ein Zusammenspiel aus der Geschwindigkeit des Balls, der Rotationsgeschwindigkeit und seiner Oberflächenbeschaffenheit bestimmen den Auftrieb.

Auftrieb wie bei einem Flügel

Der Bernoulli- und der Magnus-Effekt sind physikalische Erklärungen für den Auftrieb. Der Drall des Balls leitet die Luft nach unten ab, so bekommt der Golfball wie ein Flügel Auftrieb.



Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!

JuCad Aquastop Cartbag sichern!

Sichern Sie sich das JuCad Bag Aquastop in der Farbe Ihrer Wahl im Wert von 360€! Einfach die Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon sind Sie dabei!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab