"Japan Skins": Woods, McIlroy, Day und Matsuyama treten zum Showmatch an
Aktuell. Unabhängig. Nah.

„Japan Skins“: Woods, McIlroy, Day und Matsuyama treten zum Showmatch an

Nach mehr als einem Jahrzehnt veranstaltet die PGA Tour wieder ein "Skins Game". In Japan treten die größten Stars der Tour gegeneinander an.

Tiger Woods und Rory McIlroy werden sich beim Skins Game der PGA Tour um das Preisgeld streiten. (Foto: Getty)
Tiger Woods und Rory McIlroy werden sich beim Skins Game der PGA Tour um das Preisgeld streiten. (Foto: Getty)

Von 1983 bis 2008 war das "Skins Game" festes Bestandteil der PGA Tour. Nun, nach etwas mehr als einem Jahrzehnt Pause kommt das beliebte und spannende Format wieder zurück. Am Montag, dem 21. Oktober, wird das Event im Accorida Golf Narashino County Club in Chiba, Japan stattfinden. Mit dabei sind alles andere als No-Names. Tiger Woods, Rory McIlroy, Jason Day und Hideki Matsuyama werden in "The Challenge: Japan Skins" gegeneinander antreten. Alles was Sie zu dem Event wissen müssen, erfahren Sie hier.

Die PGA Tour präsentiert: "The Challenge: Japan Skins"

Wann findet das Event statt?

"The Challenge: Japan Skins" wird im Accordia Golf Narashino Country Club in Chiba, Japan stattfinden. Es wird im Rahmen des ersten PGA-Tour-Events abgehalten, das jemals in Japan ausgetragen wird. Das "Skins Game" wird am Montag, dem 21. Oktober, um 12 Uhr japanischer Zeit, also um 5 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Welche Spieler treten gegeneinander an?

Zum ersten "Skins Game" seit mehr als einem Jahrzehnt hat die PGA Tour ihre größten Stars eingeladen. Die vier Spieler die sich bei dem Event messen werden heißen: Tiger Woods, Rory McIlroy, Jason Day und Hideki Matsuyama. Laut Wettanbietern ist Rory McIlroy der Favorit auf den Sieg, dicht gefolgt vom einzigen der vier Teilnehmer, der schon einmal bei einem "Skins Game" angetreten ist, aber noch nie gewinnen konnte: Tiger Woods.

Wie funktioniert das Format?

Beim "Skins Game" ist erstmal jedes Loch separat zu betrachten. Derjenige Spieler, dem es gelingt auf einem einzelnen Loch den niedrigsten Score zu spielen, gewinnt den Geldbetrag, der vorher auf das Loch festgelegt wurde. Spielen aber zwei Spieler gemeinsam den niedrigsten Score, wird der Skin - also der Geldbetrag - mit auf das nächste Loch genommen. Dort können dann wieder alle vier Spieler den Skin des vorherigen und den Skin des aktuellen Lochs gewinnen, es geht dann also um die doppelte Summe. Sobald ein einzelner Spieler einen oder mehrere Skins gewinnen kann, ist das nächste Loch nur noch einen Skin wert.

Wenn am 18. Loch, also dem letzten Loch, ein Unentschieden vorliegt, wird der Skin des letzten Lochs auf einem Playoff-Loch entschieden. Dort wird der Skin jedoch nicht multipliziert, wenn mehrer Playoff-Löcher benötigt werden. Es geht lediglich um den "Super Skin".



Wie viel Geld gibt es auf den jeweiligen Löchern zu gewinnen?

Insgesamt gibt es bei "The Challenge: Japan Skins" 350.000 US-Dollar zu gewinnen. Der Betrag ist wie folgt auf die Löcher verteilt:

Loch 1-6: $10,000 pro Skin

Loch 7-12: $15,000 pro Skin

Loch 13-17: $20,000 pro Skin

Loch 18: $100,000 für den "Super Skin"

Skins Game aus dem Jahre 2002 mit Phil Mickelson und Tiger Woods