Aktuell. Unabhängig. Nah.

Taylor Made TOUR PREFERRED ATV GRIND Wedges

TaylorMade bringt zur Saison 2014 das Tour Preferred ATV Grind Wedge auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

TaylorMade Tour Preferred ATV Grind Wedge

TaylorMade hat sich mit Spielern der PGA Tour und dem legendären Schläger-Designer Clay Long zusammengetan, um den beeindruckenden TaylorMade Tour Preferred Wedge zu schaffen. Clay Long entwickelt bereits seit vielen Jahren Wedges, unter anderem für Jack Nicklaus und Arnold Palmer. Dieser unglaubliche Wedge, der in zwei Tour-Schleifungen verfügbar ist, ist eine Verbindung aus zeitloser Form und Leistung der nächsten Generation. Der TaylorMade Tour Preferred Wedge trägt die aggressivsten Rillen, die es je von TaylorMade gab und schafft so außergewöhnlichen Spin und Kontrolle bei allen Abschlägen. Das optimierte Mikrotextur-Schlägerblatt fördert mehr Spin für mehr Kontrolle in der Punktezone, sodass Sie näher an das Loch gelangen als je zuvor. Die traditionelle Schlägerkopfform wurde wunderschön aus 304er rostfreiem Stahl gestaltet und sieht aus jedem Blickwinkel gut aus. Mit einem rohen Tour-Satin-Finish und ohne Verchromung oder Beschichtung sorgt der Schlägerkopf für ein unglaublich weiches Gefühl bei jedem Abschlag.

ATV Grind

Die klassische Schleifung ist für den Spieler geeignet, der einen klaren, klassisch gestalteten Wedge mit sehr traditioneller Form bevorzugt. Das Design ist klar mit leicht progressiver Wölbung und großzügigem Fersen-Relief. Dieser Fersen-Relief ermöglicht die Vielseitigkeit von C-Grind bei Abschlägen mit offenem Schlägerblatt, aber erhält die Haupt-Sohlenoberfläche für mehr Leistung bei vollen Schwüngen und Abschlägen aus dem Bunker. Die ATV-Sohle wurde mit Feedback des Turnierspielers Jason Day gestaltet. Der ATV trägt eine konkave Sohle für bessere Interaktion mit dem Rasen, da der Bounce verzögert wird. Dies ermöglicht wiederum, dass der Wedge über Rasen und durch Sand gleitet.

Weitere Produkte in der Kategorie Wedge