Aktuell. Unabhängig. Nah.

Callaway Apex Hybrid

Callaway bringt zur Saison 2015 das Apex Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Dies ist der erste Hybrid für den Apex und Apex Pro Spieler. Er vereint eine geschmiedete Schlagfläche, die für hohe Ballgeschwindigkeit sorgt, mit der Internal Standing Wave für höchste Vielseitigkeit. Der Hybrid wurde in Präzisionsherstellung gefertigt und verfügt über ein längeres, Eisen-ähnliches Blade und eine neutrale Tendenz für bessere Spieler. Mit diesem Hybrid verfügen Apex Spieler über einen Schläger, der für Länge, kontrollierten Ballflug und variable Spielmöglichkeiten entwickelt wurde.

Verfügbare Hybrid-Lofts: 2–5

Kontrollierter Ballflug und vielseitige Spielmöglichkeiten dank Präzisionsherstellung

Das Design spricht bessere Spieler und Tour Pros an und bietet einen perfekten Übergang von den Eisen. Der Schläger verfügt über einen Gewichtsschwerpunkt und eine Blade-Länge wie man es von einem Eisen gewohnt ist. Außerdem bietet er eine neutrale Gewichtsschwerpunkt-Tendenz für einen kontrollierten Ballflug und die vielseitigen Spielmöglichkeiten, was bei besseren Spieler gut ankommt.

Hohe Ballgeschwindigkeit und eine geschmiedete Schlagfläche

Die Schlagfläche des Hybrids wurde aus 455er Carpenter-Stahl gefertigt und ermöglicht eine höhere Ballgeschwindigkeit an jedem Auftreffpunkt. Der Schläger hat eine hohe Fehlerverzeibarkeit und auch unsauber, nicht mittig geschlagene Bälle, haben mehr Geschwindigkeit. Dies ist der erste Hybrid für den Apex Spieler.

Vielseitigkeit dank Internal Standing Wave

Dank der Internal Standing Wave kann der Spieler den Gewichtsschwerpunkts an die von ihm bevorzugte Stelle verschieben. Dadurch erreicht man die Vielseitigkeit und Präzision, die von einem Hybrid erwartet wird.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid