Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra F-Max Superlite Eisen

Cobra bringt zur Saison 2018 die F-Max Superlite Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die zweite Generation der F-Max Serie kommt auf den Markt. Dieses Mal sogar noch leichter als zuvor - wir präsentieren die Cobra F-Max Superlite Eisen. Gewichtseinsparungen an allen Enden sollen für mehr Geschwindigkeit sorgen.

Was steckt in den Cobra F-Max Superlite Eisen?

Mit progressiven Hosel-Längen soll der Schwerpunkt optimal für jedes Eisen platziert werden. Der Hosel ist das Verbindungsstück zwischen Schaft und dem Schlägerkopf. Ein langer Hosel verlagert mehr Gewicht nach oben, kürzere nach unten. Deswegen sind bei langen Eisen kürzere Hosel verwendet worden, um den Schwerpunkt nach unten für eine höhere Flugkurve zu setzen. Für die kurzen Eisen und Wedges werden länger Hosel benutzt, sodass Gewicht hochwandert, um eine niedrigere und kontrollierte Flugbahn zu gewährleisten.

Der Schwerpunkt ist extrem niedrig gesetzt und an Hacke und Spitze positioniert. Dadurch soll mehr Fehlerverzeihung geboten werden. Wenn der Ball nicht ganz mittig getroffen wird, soll das kein großes Problem werden, da durch die Gewichtung viel Stabilität geboten werden soll.

Wenig Off-Set in den Wedges soll mehr Präzision liefern. Stufenweise größer wird das Off-Set mit zunehmender Eisenlänge. Somit haben die langen Eisen mehr Off-Set für einen höheren Ballstart und für eine Draw-Tendenz, um den Slice in langen Eisen entgegenzuwirken.

Die Carry- und Gesamtlänge soll maximiert werden. Deswegen ist in den Eisen ein flaches Profil gepaart mit einem tief unterschnittenen Cavity-Design verbaut worden. Die direkt folgende Spieleigenschaft soll ein leichter Ballstart mit ordentlich Tempo sein.

Gewichtseinsparungen in allen Belangen: Der Schlägerkopf wiegt vier Gramm, der Griff sieben Gramm und der Schaft fünf Gramm weniger, als im Vorgängermodell. Dieses eingesparte Gewicht verleiht den Eisen den Namen "Superlite", weil sie sehr wenig wiegen. Deswegen können sich Golfer auf neue höhere Geschwindigkeiten freuen, die sie mit schwereren Modellen schlichtweg nie erreichen können.

Was bieten die Cobra F-Max Superlite Eisen?

Für die Optik wurde ein "Premium Chrome Finish" gewählt. Ein Nebeneffekt soll eine längere Haltbarkeit sein.

Das Gap- und Sand-Wedge haben eine spezielle Wedge-Form, dass man das typische Wedge-Gefühl beim Schlag hat. Außerdem soll rund um das Grün mehr Vielseitigkeit geboten werden.

Insgesamt werden höhere Lofts verwendet. Viele Hersteller nutzen niedrige Lofts, damit den Golfern ein Längengewinn suggeriert wird. Bei den Cobra F-Max Superlite Eisen ist dies nicht der Fall. Das Ziel ist es, dass dem Golfer ein möglichts einfach zu spielendes Eisen präsentiert wird. Deswegen sind im kompletten Satz höhere Lofts gewählt worden, sodass das Treffen sehr einfach sein soll.

Technische Daten und weitere Infos

Damenversion ja
Lofts Eisen 5 bis SW
Rechts- und Linkshand Linkshand nur bei Graphit-Schaft
Gattung Super Game Improvement
Schaftoptionen

Cobra SuperLite 55 Gramm (regular)

Cobra SuperLite 50 Gramm (lite)

KBS SuperLite Stahlschaft (regular)

Preis pro Eisen

107€ mit Graphitschaft

92€ mit Stahlschaft

Erhältlich ab Oktober 2018

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen