Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra F-Max Superlite Hybrid

Cobra bringt zur Saison 2018 das F-Max Superlite Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die Cobra F-Max Serie wird nochmals schlanker und leichter. Mit dem Cobra F-Max Superlite Hybrid gibt es auch ein Hybrid, das mit Gewichtseinsparungen und mehr Länge überzeugen möchte.

Was steckt im Cobra F-Max Superlite Hybrid?

Ein geschmiedetes 455 High-Strength Edelstahl Insert soll auf der kompletten Schlagfläche die Abflug- und Ballgeschwindigkeit signifikant erhöhen. Auf der ganzen Schlagfläche bedeutet immer, dass auch Treffer, die nicht ganz mittig erwischt werden, gut abgefangen werden sollen und trotzdem ihre Meter machen.

Den Schwerpunkt im Hybrid hat man bei Cobra unten in Richtung Ferse verbaut. Der daraus resultierende Vorteil soll eine geradere Flugkurve sein. Das Off-Set Hosel Design soll ebenfalls zu einer geraden Flugkurve mit leichter Draw-Tendenz führen, um den gefürchteten Slice zu bekämpfen.

Was bietet das Cobra F-Max Superlite Hybrid?

Mit dem Crown Alignment Element soll die Ballansprache und Ausrichtung gefördert werden. Das Ausrichtungselement soll ohne abzulenken, die Zielrichtung vorgeben und dem Spieler eine optische Unterstützung anbieten.

Wer auf dieses Hybrid vertraut, der bekommt einen echten Helfer in die Hand. Durch den leichten Aufbau, aufgrund von Gewichtseinsparungen an allen Enden, soll das Beschleunigen vereinfacht werden. Spieler, die nicht ganz so schnell schwingen können, finden in den F-Max Superlite Schlägern die passende Alternative.

Technische Daten und weitere Infos

Verstellbar nein
Lofts 3H (19°), 4H (22°), 5H (25°), 6H (28°) und 7H (31°)
Rechts- und Linkshand Beides
Damenversion

ja, aber mit anderen Loftoptionen:

4H (23.5°), 5H (26.5°), 6H (29.5°) und 7H (32.5°)

Schaftoptionen

Cobra Superlite Graphitschaft Regular Flex 50 Gramm

Cobra Superlite Graphitschaft Lite Flex 50 Gramm

Preis pro Hybrid

189,00€

Erhältlich ab Oktober 2018

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid