Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra King F8 Hybride

Cobra bringt zur Saison 2017 das King F8 Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Zu der Familie der Cobra King F8-Hybride gehören eine Damenversion des F8-Hybrides, eine Standard-Version und ein Hybrid, dass dem One-Length-Eisensatz angepasst wird und den Namen Cobra King F8 One-Length Hybrid trägt.

Die Technologie im Überblick

  • Durch Schienen, die auch beim Cobra King F8 Fairwayholz verarbeitet sind, soll der Bounce der Leading Edge erhöht werden. Dadurch soll die Interaktion mit dem Boden beim Treffmoment verbessert werden und der Schläger soll besser am Boden bleiben. Außerdem sollen so höhere Abflugswinkel vom Fairway, Semi-Rough und sonstigen Lagen ermöglicht werden.
  • Auf der Krone des Schlägerkopfes wurden Polymer-Elemente platziert, die die Luftströme entscheidend umlenken. Dadurch wird der Luftwiderstand verringert und der Schläger soll mehr Geschwindigkeit aufnehmen, was für den Spieler in einer größeren Distanz enden soll.
  • Der Schlägerkopf ist etwas kleiner gestaltet. In der Kombination mit einem kleineren Hosel konnte so der Schwerpunkt nach unten verlagert werden. Außerdem hat man ein Gewicht in der Ferse des Schlägers platziert, sodass ein schnell ansteigender Ballflug ermöglicht werden soll.
  • Mit Cobra Connect hat man einen Sensor im Griff, der automatisch Daten sammelt, die man bequem über eine App aufrufen kann. Erstmals wird diese Technologie serienmäßig angewandt.

Das Cobra King F8 One Hybrid

Ein Hybrid, das an den Eisensatz angepasst wurde, kommt nun auf den Markt. Cobra fokussiert sich auch im Amateur-Bereich auf die One-Length-Technologie, die Markenbotschafter Bryson DeChambeau auf Tour-Niveau vorlebt. Die Länge des Schaftes wird an das Eisen 7 angeglichen und auch Schwunggewicht und Lie-Winkel bleiben gleich.

Um weitere Anpassungen an den Eisensatz vorzunehmen, hat man das Gewicht dieses Hybrides mit einem zusätzlichem internen Gewicht erhöht. Dadurch gerät auch der Schwerpunkt nach unten, sodass eine noch höhere Flugkurve das Resultat sein soll.

Preis und Verfügbarkeit

Das Cobra King F8 Hybdrid gibt es für Rechts- und Linkshänder in den Versionen Hybrid #2 (17°), Hybrid #3 (19°), Hybrid #4 (22°) und Hybrid #5 (25°).

Die One-Length-Variante gibt es ausschließlich für Rechtshänder als Dreier- (19°), Vierer- (22°) und Fünfer- (25°) Hybrid.

Bei der Damenversion können sowohl Links- als auch Rechtshänderinnen sich zwischen den Optionen Hybrid #4 (22°), Hybrid #5 (25°), Hybrid #6 (28°) und Hybrid #7 (31°) entscheiden.

Alle drei Modelle kommen ab dem ersten Februar 2018 in den Handel und werden 219,00 Euro kosten.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid