Aktuell. Unabhängig. Nah.

PING G25 Hybrid

Ping bringt zur Saison 2013 G25 Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

PING G25 Hybrid

Progressive Schwerpunkte optimieren den Abschlagswinkel und die Spin-Geschwindigkeit bei jedem Schläger und sorgen für schlägerspezifische Weiten. Der Schwerpunkt ist bei den Hybridschlägern mit kleinerem Loft tiefer und weiter hinten, wodurch der Abschlagswinkel erhöht und die Schwungführung erleichtert wird. Bei Schlägern mit mittlerem und größerem Loft wird der Schwerpunkt nach vorne verlagert, was den Spin minimiert und eine überhohe Flugbahn verhindert (häufig bei Hybridschlägern mit größerem Loft).

Die vergrößerte Rundung von der Ferse zur Spitze und das Sohlenrelief der Schlägerköpfe aus 17-4 Edelstahl gewährleisten optimale Spielbarkeit und soliden Kontakt bei allen Balllagen. Eine große Schlagfläche und ein schmaler Rand bieten gute Fehlertoleranz und hohe Ballgeschwindigkeiten. Das rechtwinklige Spitzen- und Fersendesign führt zu mehr Schlagkonstanz und erleichtert die Zielausrichtung. Sie sind in den Varianten 17°, 20°, 23°, 27° und 31° erhältlich und verhindern dank des dunkelgrau-mattierten, blendfreien Finish störende Lichtreflexionen.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid