Aktuell. Unabhängig. Nah.

TaylorMade Kalea Hybrid

TaylorMade bringt zur Saison 2016 das Kalea Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die Kalea Serie wurde konzipiert, um den Damen das Golfspiel zu erleichtern. Auch das Hybrid der Serie wurde darauf ausgelegt trotz geringer Schlägerkopfgeschwindigkeit einen hohen Abflugwinkel, mehr Speed und mehr Länge zu erzeugen. Dabei setzt TaylorMade auch auf Altbewährtes. So ist auch hier die Speedpocket eingebaut. Ein kleiner Schlitz hinter der Schlagfläche sorgt für einen Federeffekt, dieser wiederum mehr Geschwindigkeit bringen soll.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid