Fahnenposition am dritten Tag der British Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Die Fahnenposition des Moving Days der British Open

Der Moving Day der British Open steht an. Die Löcher sind gebohrt und die Fahnen umgesteckt. Es kann los gehen.

Das 15. Loch ist nach den ersten beiden Tagen der British Open das schwierigste.

Gesehen auf Twitter @The_Open.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Auf den Spuren von Fowler, DJ, Rahm, Rory und Day - Test von TaylorMade

Die TaylorMade TP5 und TP5x Golfbälle sollen dem Marktführer die Show stehlen. Melden Sie sich jetzt an, um als Tester ausgewählt zu werden.

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab